Nach Mandelverkleinerung am Freitag immer noch so Halsschmerzen Normal

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von bettina79 27.05.10 - 23:27 Uhr

Hallo,

Wir hatten am Freitag eine Mandelverkleinerung, und meine Tochter hat immer noch so Halsschmerzen. Seit fast drei Tagen wird es eher schlimmer hab ich das gefühl.

Normal??? Kennt sich jemand aus?

Wir haben morgen mittag den Kontoll HNO Termin, bin mal gespannt was dabei rauskommt.

lg

Beitrag von zahnweh 28.05.10 - 01:34 Uhr

hallo,

dass die schmerzen lange anhalten können, weiß ich noch. wenn sie schlimmer werden unbedingt den hno bei der nachkontrolle fragen.

meine ist schon lange her und zweite konnte ich durch ungeplante schwangerschaft umgehen.
in beiden fällen wurde mir zu wassereis geraten zum kühlen und abschwellen lassen. auch mal eine portion mehr als sonst.

heiße sachen längere zeit vermeiden.

wünsche gute besserung #klee darfst gerne berichten, was bei der nachsorge rauskam!

Beitrag von michi0512 28.05.10 - 07:57 Uhr

das mit dem eis sollte man lieber lassen. denn sobald sich die gekühlte gegend wieder "erwärmt" wird sie auch stärker durchblutet. das könnte zu nachblutungen führen.


ich hatte vor nunmehr 10 jahren meine op und hatte auch das gefühl dass es stetig schlimmer wird mit den schmerzen. nach 1 woche waren sie auf einmal fast weg und dann ging es bergauf.

die op mit der verkleinerung steht uns auch noch bevor :-(

Beitrag von bettina79 28.05.10 - 10:56 Uhr

Hallo,

wir hatten heut wieder ne horror nacht. Sie kam alle zwei stunden mit schmerzen, mit kühlgel ging es dann.

Wir nehmen seit zwei tagen den paracetamol saft davor hatten wir den Dolomin-saft, der hat viel besser geholfen und auch länger angehalten.

Dies hab ich heut morgen auch dem Kinderarzt gesagt, er hat uns sofort wieder den Dolomin-saft aufgeschrieben und gesagt der ist besser. Und die weißen Pünktchen auf den Mandeln ist ganz normal.

lg Bettina

Beitrag von laszlo_01 28.05.10 - 19:40 Uhr

Hi,
Verkleinerung???
Warum wurden sie nicht entfernt?
LG