Mehr Kopfweh in der Stillzeit?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von tragemama 28.05.10 - 18:09 Uhr

Hallo Ihr :-) Mich würde interessieren, ob ich mir diese Zusammenhänge einbilde oder ob es mehreren Stillmüttern so geht. Christina (7 Monate) wird noch annähernd voll gestillt, klappt alles gut. Aber seit sie auf der Welt ist, habe ich auffallend häufig Kopfschmerzen und ständig Infekte (ich war da vorher nie anfällig). Meine Theorie wäre ja, dass Stillen "auslaugt" und einfach anfälliger macht. Was meint Ihr dazu?

Danke vorab,
Andrea

Beitrag von lissi83 28.05.10 - 19:29 Uhr

Huhu!

Ich meine, das könnte stimmen;-)
War bei mir nämlich auch so! Erkältet zwar nicht aber mit den Kopfschmerzen war es bei mir echt schlimm! Habe mir das auch so ähnlich zusammengereimt! Als ich abgestillt habe, wurde es langsam wieder besser!

lg

Beitrag von rmwib 28.05.10 - 19:59 Uhr

Öfter krank bin ich nicht, aber was ich mit Kopfweh und Migräne anhänge ist übel.
Aber vielleicht kommt es mir auch nur so heftig vor weil ich mich weder spritzen lassen kann noch irgendwelche Triptane gegen die Migräne oder sonst was an stärkeren Schmerzmitteln konsumiere. Ich hab sonst Tramadol genommen, dagegen sind 2 Paracetamol oder sowas ein schlechter Scherz ;-) brauch ich gar nicht versuchen...

Beitrag von dragonmother 28.05.10 - 20:19 Uhr

Das mit dem Kopfweh trifft leider zu.

Oft kommt es weil man zu wenig trinkt oder eben durch das Stillen verkrampft ist.

Lg

Beitrag von rmwib 28.05.10 - 20:49 Uhr

Nachtrag: Kann aber auch vom Tragen kommen. Ich bin Stammgast bei meiner Physiotherapeutin...

Beitrag von tragemama 29.05.10 - 07:53 Uhr

Mein Rücken und Nacken sind wohl ok, das hab ich checken lassen, war mein erster Gedanke, nachdem Fräulein Christina ja NUR im Tuch gewohnt hat ;-)

Andrea

Beitrag von axaline 28.05.10 - 21:38 Uhr

Rischtisch !

Geht mir genauso !
Ich bin nicht nur Dauer-Müde sondern habe auch ständig Kopfweh und teilweise auch Magenschmerzen !

Gruß Janine
mit Paul (4 Wochen)

Beitrag von babsi1972 28.05.10 - 22:43 Uhr

Das mit dem Kopfweh kann ich auch unterschreiben, obs vom Stillen kommt kann ich nicht sagen auf jedenfall ist es da.

lg
babsi