Hilfe! Verschimmelten Apfelsaft getrunken

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von minap 29.05.10 - 14:26 Uhr

... aus versehen. Vielmehr ne Schorle. Hab dann den Schimmel erst im Glas gesehen, nachdem ich nen Zug von nem halben Glas geleert hab.

Wie schlimm könnte das sein? Was meint ihr? Mach mir jetzt schon a bissi Sorgen.

Danke für eure Antworten


Minap mit #baby im Bauch - 30. SSW

Beitrag von jasfeanmi 29.05.10 - 14:41 Uhr

Ihgitt!

Aber bis auf das es ekelig ist, wird es wohl nicht so schlimm sein. Ich habe während meiner ersten SS schimmeliges Brot gegessen und meinem Kind geht es gut. So lange du nicht regelmässig sowas trinkst... Aber scheint ja nicht zu deiner Gewohnheit zu gehören.
Keine Sorge, deine Magensäure macht die Sporen schon wohl platt!

Beitrag von -trine- 29.05.10 - 15:48 Uhr

Ich würde noch Wasser hinterher trinken. Damit sich der Schimmel verdünnt :-)

Macht man bei Kindern ja auch so, wenn die was giftiges getrunken haben ;-)

Beitrag von wuchtbrumme79 29.05.10 - 15:59 Uhr

also es wird nicht schlimm sein..... trink ordentlich wasser nach und iss was Brot oder Brötchen dazu!

Aber deinem Baby wirds nicht tun..... deine Körper filtert ja das meiste schon aus!

Allerhöchstens mußt du brechen oder aufs Klo, aber danach ist dann auch schon wieder alles gut! -Keine Angst!-

#liebdrueck