Sonnencreme - Tests???? extrem empfindliche Haut

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sany1978 31.05.10 - 07:35 Uhr

Hallo

Sagt mal wurden seit 2006 keine Kindersonnencremes mehr getestet?

Welche Sonnencreme benutzt ihr? Mein Sohn hat sehr empfindliche Haut. Leidet oft unter sehr trockenen Stellen mit kleinen "Hibbelchen" im Bereich der Oberarme, Schenkel und Wangen. Der Kia verschreibt uns immer die Linola Fettcreme, die aber auch nur bedingt hilft. Im Sommer ist es besonders schlimm wegen der Sonnencreme. Hatten bisher die Ladival, aber die Haut hat sehr daunter gelitten. Habe nun von der Apo ne Probe Louis Widmer Sonnencreme bekommen und was war, die Hibbelchen wurden schlimmer :-(. In 4 Wochen fliegen wir nach Mallorca und da brauchen wir auf jeden Fall ne Sonnencreme, denn dort ist die #sonne ja (hoffentlich) überall.

LG Sany

Beitrag von krumel-hummel 31.05.10 - 07:55 Uhr

Hallo

Meine drei großen waren nicht empfindlich, unser 4. Sohn dann etwas empfindlich (vertrug nicht alle Cremes), unser 5. Kind dagegen hat eine regelrechte Allergie. Ihre Haut verbrennt sogar auf den Weg in den Garten (Schatten).

Da hilft nur... ein sehr guter Hautarzt und Geduld. Nicht jede Creme wird von jedem Kind vertragen.

UV-Schutzkleidung solltest du auf alle Fälle besorgen, falls die Creme dann doch nicht so toll vertragen wird.

Gruß und schönen Urlaub
Hummel

Beitrag von sany1978 31.05.10 - 09:40 Uhr

#danke

Beitrag von binnurich 31.05.10 - 08:06 Uhr

Also vorab: wenn ich ein Kind mit Hautproblemen hätte, was noch Schwierigkeiten mit Sonnencreme hat, würde ich vermutlich nicht im Juli nach Malle fliegen sondern mal einen hautschonendenwenn nicht gar -hilfreichen Urlaub machen. Aber jeder wie er mag ;-)


Ich würde auch entweder UV-Schutz-Kleidung besorgen und einige sehr dünne langärmlige helle Hemden bzw. Shirts. Allein damit habe ich selbst sehr gute Erfahrungen gemacht - schlichte weiße Blusen - sportlich getragen, sieht bei Mädchen gut aus und man kann die Sonnencreme weglassen - hat bei meiner Tochter immer funktioniert.
Ansonsten denke ich kann man das nicht unbedingt pauschal sagen mit den Cremes. Meine Tochter und auch ich neigen zu Sonnenallergie, bei uns sind alle Arten von MILK als Sonnenschutz schlecht, liegt wohl an den Emulgatoren. Beste Erfahrungen haben wir mit der Edelweiß von Weleda, wobei die nur Faktor 20 hat.

Viel Spaß im Urlaub!

Beitrag von sany1978 31.05.10 - 09:42 Uhr

Hallo

Hab mich vielleicht nicht genau genug ausgedrückt ;-)

Die Sonne macht ihm keine Probleme, er wird auch sehr schnell braun. Nur merke ich eben, wenn ich ihn schon zuhause zum Testen mit der Sonnencreme eincreme, dass dann seine Haut mehr austrocknet.

LG Sany

Beitrag von schullek 31.05.10 - 10:32 Uhr

hallo,

die edelweiss gibtsb leider nicht mehr. es wird wohl an einem nachfolger gearbeitet, aber wann und ob der kommt steht noch in den sternen.

lg

Beitrag von messina77 31.05.10 - 08:25 Uhr

Hallo,

schau mal hier:
http://www.linola.de/sonnenschutz.html

Linola bietet jetzt auch Sonnenschutz an. Vielleicht ist der ja was für euch.

LG
Sandra

Beitrag von sany1978 31.05.10 - 09:44 Uhr

Super, #danke
Werde mal in der Apo nach ner Probe fragen

LG Sany

Beitrag von sunny_harz 31.05.10 - 08:40 Uhr

Hallo...

meine Tochter hat eine Hautkrankheit (Ichthyosis) und zusätzlich trockene Stellen.
Wir nehmen immer die Sundance Kids von DM, die verträgt sie prima.

Wegen der extrem trockenen Stellen: Badet mal in Totem Meer-Salz aus der Apo und dann eincremen mit Excipial U Lipolotio. Das Meersalz löst die toten Hautschüppchen ab und in der Lotio ist Harnstoff. Das bindet die Feuchtigkeit in der Haut.

Du mußt herausfinden, ob seine Haut halt Fett (Linola oder Bepanthen Lotio) braucht oder Feuchtigkeit. Dann mit Harnstoff cremen. Für Kinder kann man alle Cremes mit einem Ureagehalt bis 5% nehmen. Excipial ist sehr hochwertig.

LG; Sunny

Beitrag von sany1978 31.05.10 - 09:39 Uhr

Hallo

#danke für den Tipp mit dem Baden

Ich habe schon festgestellt, dass es ihm im Urlaub (er fliegt schon zum 3. Mal ans Meer), von der Haut her immer besser geht. Liegt wohl auch am Salzgehalt im Wasser.

LG Sany

Beitrag von sandy_1 31.05.10 - 20:12 Uhr

Hallo,

also mein Großer hat Neurodermitis und verträgt normale Pflegecreme meist immer nur paar Monate. Meist bis zu einem weiteren schlimmen Schub und dann brauchen wir wieder neu cremes bzw. andere Zusatzstoffe..

Harnstoffhaltige Cremes brennen allerdings bei z.b offenen Stellen. Nehmen wir gar nicht mehr.

Zum Thema... Wir nehmen schon jahrelang die DM Sundance Kids zum sprühen und haben sehr gute Erfahrungen mit gemacht. Vertragen beide meiner Jungs gut und läßt sich prima verteilen..
Da meine 2 allerdings super hellhäutig und blod sind, gehen die ohne Sonnencreme überhaupt nicht raus. Wenn wir in Urlaub gehen sollten, dann nur mit UV Schutzkleidung.

Lg, Sandra

Beitrag von litalia 31.05.10 - 08:54 Uhr

ich kann das Sonnenspray von Eucerin sehr empfehlen.

Beitrag von sany1978 31.05.10 - 09:44 Uhr

#danke für den tip

Beitrag von schullek 31.05.10 - 10:34 Uhr

ich habe testergebnisse, sind allerdings die neuren nicht mit dabei. aber viele von den cremes gibt es ja so noch im handel:

Sehr Gut:

-Dr. Hauschka Sonnenspray f. Groß u. Klein, sensitiv, LSF 20 (Wala) (2007)
-Dr. Hauschka Sonnenspray, LFS 20 (2006)
-Dr. Hauschka sensitiv Sonnencreme für Kinder, LSF 22 (Wala) (2005)
-Elkos Sun Kids Sonnenspray, LSF 30 (Edeka) (2008)
-Iseree Sun Kinder Sonne, farbige Lotion, LSF 30 (Lidl) (2006/2007)
-Ladival Sonnenschutzspray Für Kinder LSF 30 (Stada, Apotheke) (2008)
-Ladival Sonnenschutzmilch f. Kinder, Reine Mikropig., LSF 25 (Stada, Apotheke) (2006/2007) (die hat bei stiftung warentest mit note 5 abgeschnitten, weil sie wohl deutlich unter dem auf der packung angegeben lfs liegt. sprich sie schützt nicht ausreichend)
-Lavera Sun Sensitiv Kids Sun-Spray farbig LFS25, (Laveran, Naturwarenladen) (2006/2007)
-Lavera Sun sensitiv Kids Sun-Spray, LSF 25 (Laverana, Naturwarenladen) (2005)
-Ombia Sun Sonnenmilch für Kinder, LSF 30 (Aldi Süd) (2006/2007)
-Sundance Sonnenspray für Kinder, LSF 25 (Dm) (2007)
-Ultrasun Reflex, Ideal for Kids, Mineral. Sonnensch., LSF 30 (Ultrasun, z.b. bei DM) (2006/2007)
-Weleda Edelweiß Sonnencreme, LSF 20 (Weleda) (2005) (gibt es nicht mehr im Handel)


Gut:

-Ambre Solaire Kinder, Color Control, Sonnenspray, LSF 30 (L'Oréal/Garnier) (2006/2007)
-Ambre Solaire Kinder, Color Control, Farbiges Sonnenspray (L'Oréal/Garnier) (2005)
-Broncea Sun Milk KidsLSF 50 (Plus) (2008)
-Bübchen Sonnenmilch LSF 30 (2008)
-Cien Sun Sonnenmilch Für Kinder LSF 30 (Lidl) (2008)
-Dr.Hauschka Sonnencreme Kinder LSF 30 (Wala) (2008) wurde wohl nur abgewertet, weil draufsteht „sehr hohem Schutz“ was aber nicht richtig ist. Lsf 30 heißt nur „hoher schutz“.
-Dreaming Sun Sonnenmilch Für Kinder LSF 30 (Real) (2008)
-Lavera Sun sensitiv Baby&Kinder Sonnenmilch LSF 30, (Laveran, Naturwarenladen) (2008) wurde wohl nur abgewertet, weil draufsteht „sehr hohem Schutz“ was aber nicht richtig ist. Lsf 30 heißt nur „hoher schutz“.
-Ombiasun Sonnen Milch Für Kinder LSF 30 (Aldi Süd) (2008)
-Robinsun Feuchtigkeits Sonnenmilch für Kinder LSF 30 (Rewe) (2008)
-Sun Ozon Sonnenmilch Für Kinder, (Rossmann) (2008)
-Sundance Kinder Sonnen Milch LSF 30 (Dm) (2008)



Befriedigend:

-Alando Sun, Farbiges Sonnenspray für Kids, LSF 25 (Ihr Platz) (2006/2007)
-Anthelios Dermo-Kids, Lichtschutz-Spray, LSF 40 (La Roche-Posay, Apotheke) (2006/2007)
-AS Suncare Sun kids Sonnenmilch LSF 30 (schlecker)
-AS Sonnenspray für Kinder, LSF 30 (Schlecker) (2006/2007)
-AS Sun Sonnenmilch für Kinder, LSF 30 (Schlecker) (2005)
-Avène Sonnenmilch für die empfindliche Kinderhaut, LSF 40 (Pierre Fabre, Apotheke) (2006/2007)
-Bübchen Sonnenspray für Kids, Melonenduft, LSF 20 (Bübchen) (2006)
-Bübchen Sonnen Spray für Kids, LSF 20 (Bübchen) (2005)
-Cadeavera sun Sonnenmilch Für Kinder LSF 30 (Müller Drogeriemarkt) (2008)
-Clarins Sonnenschutzcreme Speziell für Kinder, LSF 30 (Clarins) (2005)
-Crème Solaire Très Haute Protection Spécial Enfants, LSF 30 (Clarins) (2006/2007)
-Dreaming Sun Sonnenspray für Kinder, farbig, LSF 20 (Real/Extra) (2006/2007)
-Dreaming Sun Sonnenspray für Kinder, (Real/Extra) (2005)
-Equate Farbiges Sonnenspray für Kinder, LSF 25 (Wal-Mart) (2006/2007)
-Eucerin Kleinkinder Micropigment Sonnenlotion, LSF 25 (Beiersdorf, Apotheke) (2006/2007)
-Ilrido Sonnen Milch medizinischer Sonnenschutz für Kinder, LSF 30 (Dr. Ritsert) (2005)
-Ladival Sonnenmilch für Kinder, LSF 25 (Stada, Apotheke)(2005)
-Marvital farbiges Sonnenspray für Kinder, LSF 25 (Woolworth) (2006/2007)
-Marvital Sonnenmilch für Kinder, LSF 30 (Woolworth) (2005)
-Sun Ozon Sonnenspray für Kinder, LSF 30 (Rossmann) (2006/2007)
-Sunozon Sonnenmilch für Kinde, LSF 30 (Rossmann) (2005)
-Sundance Sonnenspray für Kinder, LSF 25 (Dm) (2005/2006) (wurde nachgebessert: [url=http://www.oekotest.de/cgi/pd/pdgs.cgi?doc=154508&...en[/url])
-Ombia Sun Sonnenmilch für Kinder, LSF 30 (Aldi Süd) (2005)
-Robinsun Sun-Spray Lotion für Kinder farbig, LSF 25 (Dalli-Werke) (2005)


Ausreichend:

-Die Maus Die Sonnenstrahlen-Schutz-Milch LSF 25 (Aviva-Cosmetic) (2008)
-Solar Expertise Speziell Kinder, Pflege-Milch, LSF 40 (L´Oréal) (2005/2006/2007)
-Vichy Capital Soleil Enfants, Spray für Kinder, LSF 30 (Vichy, Apotheke) (2006/2007)


Mangelhaft:

-Avon Bronze Kids Lotionspray, (Avon) (2005)
-Calypso Kids Sonnenschutzlotion, LSF 35 (Linco Care) (2005)
-Cien Beauty Kinder Sonne, LSF 30 (Lidl) (2005)
-Nivea Sun Sonnenmilch Für Kinder LSF 25 (Beiersdorf) (2008)
-Nivea Sun Spray für Kinder, farbig, LSF 30 (Beiersdorf) (2006/2007)
-Penaten Baby Sonnenlotion, LSF 40 (Johnson & Johnson) (2006/2007)
-Prevention Soleil Kinder, Sonnenschutzmilch, LSF 20 (Yves Rocher) (2006/2007)
-Yves Rocher Kinder Sonnenschutz Milch, LSF 20 (Yves Rocher) (2005)


Ungenügend:

-Ambre Solaire delial Sonnenmilch Kinder LSF 50+ (Garnier) (2008)
-Anthélios Enfants Sonnenschutzcreme für Kinder, LSF 40 (La Roche-Posay, Apotheke) (2005)
-Broncea Sun Cream Kids, LSF 30 (Plus) (2006)
-Bronze Kids, Spray-Lotion für Kinder, lila, LSF 30 (Avon, Direktvertrieb) (2006/2007)
-Elkos Kinder Sun-Spray farbig, LSF 20 (Edeka) (2005/2006)
-Eucerin Kinder Intensivschutz Sonnenspray LSF 40 (Beiersdorf) (2008)
-Eucerin Kinderschutzspray, LSF 30 (Beiersdorf) (2005)
-LÒreal Solar Expertise Pflege- Milch-Schutzmantel Kinder 40 (2008)
-Nivea Sun Sun-Spray für Kinder, LSF 30 (Beiersdorf) (2005)
-Penaten Baby Sonnenlotion LSF 40 (Johnson & Johnson) (2008)
-Penaten Baby Sonnenlotion Sunblock, LSF 40 (Johnson & Johnson) (2005)
-Vichy Capital SoleilSonnenschutz-Milch Für Kinder LSF 50+ (Vichy, Apotheke) (2008)


die welelda sonnencremes gibts nicht mehr udn einige wenige unter 25 lsf auch nicht.

lg

Beitrag von mel-t 31.05.10 - 12:04 Uhr

Meine Tochter vertägt so gut wie gar keine Sonnencremes, die einzige Ausnahme war die von Weleda, aber die ist jetzt nicht mehr auf dem Markt. Nachdem wir uns bereits durchs gesamte Sortiment gearbeitet haben (und meine Tochter am nächsten Morgen immer aussah wie ein gekochter Hummer) ist die einzige die ich noch empfehlen kann die von Lavera. Die ist aber recht teuer und hat nur Lichtschutzfaktor 20.

Mfg
Mel-t

Beitrag von ivik 31.05.10 - 12:50 Uhr

Wir haben das gleiche Problem. Selbst die Ladival für empfindliche Haut verursacht wieder schlimmere Hautstellen.
Im letzten Jahr haben wir Bübchen Sonnencreme benutzt. Die verträgt sie gut. Auch zwei andere Kinder aus der Kita mit sehr empfindlicher Haut haben das ausprobiert und auch bei denen klappt es mit Bübchen.

lg ivik

Beitrag von liesschen_1980 31.05.10 - 14:39 Uhr

Hallo,
unser Grosser hat auch sehr empfindliche haut, Ladival z.B. hat er nicht vertargen, Nivea geht auch nicht. Er bekommt heftigen Ausschlag, wenn wir solche benutzen.
Wir haben bis vor einem jahr noch die Edelweiss Sonnencreme von weleda benutzt, die es nun nicht mehr gibt.
Mittlerweile habe ich einen 'würdigen Nachfolger' gefunden: Daylong Baby oder Kids, beide SPF 30 (hoher schutz steht drauf) und wasserfest.
LG Anne

Beitrag von schildi77 31.05.10 - 20:37 Uhr

Hallo,

ich würde mir sämtliche Pröbchen aus der Apo holen und probieren.
Stiftung Warentest gut oder sehr gut heißt ja nicht, dass es dein Sohn verträgt !

Mein Sohn verträgt absolut nicht NIVEA (das Pumpspray) und LADIVAL auch nicht :-[

Die Louis Widmer hat unser Sohn gut vertragen und ich persönlich fand die ok.

Letztes Jahr hatte ich die Sonnencreme von Rossmann probiert (LSF 50) und die fand ich auch super.

Teuer muß nicht immer gut sein !!!

Zum Hautarzt gehen und mal durchchecken, welche Zusatzstoffe dein Sohn nicht verträgt, wäre auch ne Möglichkeit...aber das geht sicher nicht in 4Wochen !

Viel Glück und einen schönen Urlaub !!!

LG, Sandra