Kaiserschnitt - Luft im Bauch - Dringend

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von elessar2 31.05.10 - 10:36 Uhr

hallo

ich hab am mittwoch meinen 3ten Kaiserschnitt und schon ziemliche angst davor..

nicht vor dem KS selbst, sondern weil ich immer so viel luft im Bauchraum habe die dann in die schultern etc hochsteigt, und ich kaum atmen kann und das ziemliche schmerzen sind..

jetzt wollt ich fragen weiß wer was dagegen hilft??

sab tropfen oder so?? ich probier alles..

da mir mein arzt sagte dass es von KS zu KS schlimmer wird

danke für eure hilfe..
daanke

Beitrag von dascha81 31.05.10 - 10:44 Uhr

Ganz viel Lefax nach dem KS und viel Bewegen, das hilft.

LG

Beitrag von froschkoenig25 31.05.10 - 14:01 Uhr

Da hilft nix als Pupsen;-)

Ne mal im Ernst, ich hab im August auch meinen 3. Kaiserschnitt und mir graut es auch schon irgendwie, aber wenn Du jetzt schon weißt, dass es Dir Probleme macht, dann sag doch im KH was, die haben bestimmt was dagegen. Mir wurde z.B immer so schlecht während des KS und das hab ich im Vornhinein gesagt. Sie gaben mir was und schwups wars besser.

L.Gl. und viel Glück für Mittwoch

Beitrag von wetterleuchten 31.05.10 - 14:08 Uhr

Ich habe 2 Ks hinter mir, also mir haben die SAB tropfen sehr geholfen.


lg

Beitrag von 19jasmin80 31.05.10 - 15:12 Uhr

Ich hatte 3 Tage damit meine Qual :-[
mir half viel Bewegung, dann konnte ich die Luft am besten "ablassen" #schein

Beitrag von bjerla 31.05.10 - 21:36 Uhr

Kümmeltee bekam ich da im KH. Half sehr gut.

LG

Beitrag von josili0208 01.06.10 - 11:10 Uhr

Boaah das war schrecklich, bei jedem KS schlimmer, beim 1. hatte ich das gar nicht #gruebel. Mir hat nichts geholfen, ich kann mir auch kaum vorstellen, dass man die Luft im Brustkorb auspupsen kann #kratz. Ich habe einfach starke Schmerzmittel genommen, damit ich überhaupt hochkam, aufstützen ging gar nicht :-[
lg jo