wie macht ihr das im schwimmbad - duschen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von tessymaus 03.06.10 - 19:25 Uhr

Hallo ihr lieben,

muss euch mal was fragen.

Und zwar ist es so das mein großer am Mo. 5 Jahre alt wird.
Er ist "leider" größer wie der durchschnitt seiner altersklasse und wirkt auch reifer,( ist es allerdings nicht ;-)#augen:-p)

Bis zu welchem alter kann ich ihn im Schwimmbad mit in die Frauendusche nehmen? Hatte da heute schon differenzen in der dusche, obwohl ich erklärte das er momentan noch vier ist.

Gibt es da eine magische altersgrenze oder wie mach ich das dann?

Ihn allein in die Männerdusche zu schicken wäre allerdings keine gute Idee, da käm nichts gutes bei raus.......

Gehe immer alleine mit den Jungs zum schwimmen.

Beitrag von ichclaudia 03.06.10 - 19:31 Uhr

Hallo,

unser Sohn ist letzte Woche 5 Jahre geworden und ich nehm ihn immer mit in die Frauendusche und zwar so lange, bis er allein in der Lage ist, sich vernünftig die Haare zu waschen und das Shampoo auch wieder auszuspülen. Momentan ist er davon noch meilenweit entfernt...

Was die anderen davon halten, ist mir egal ! Er ist schließlich erst 5 und noch lange nicht reif genug, allein in die Männerdusche zu gehen.

LG

Beitrag von tessymaus 03.06.10 - 19:34 Uhr

#danke

Beitrag von bine3002 03.06.10 - 19:36 Uhr

Ich denke so im Schulalter sollte ein Kind in der Lage sein, selbstständig zu duschen. Und wenn es bis dahin jemanden stört, dann soll der oder diejenige eben so lange warten. Ich würde dann erklären, dass das Kind nicht alleine duschen kann und fertig.

Beitrag von fruehchenomi 03.06.10 - 19:38 Uhr

Also bei uns haben die Frauen im Hallenbad auch in der Dusche den Badeanzug an, wenn sie sich nackt ausziehen wollen, gibts eine Dusche mit Vorhang. Im Thermalbad haben alle Duschen Vorhänge.
Aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass ältere Frauen sich ungerne vor einem 5jährigen fremden Kind nackt ausziehen, würde ich auch nicht wollen, falls das bei euch anders ist als bei uns.
Warten, bis die Dusche leer ist, ist wohl auch zu aufwendig, deswegen ist hier ein Rat schwierig.
Und, 5jährige Kerlchen können durchaus feixen und/oder grinsen, wenn sie nackte fremde Frauen sehen, das könnte schon jemand stören.
Vielleicht wäre noch eine Lösung, einfach einen duschen gehenden "Papa" zu fragen, ob er in der Männerdusche ein Auge auf Deinen Sohn haben kann, da Du ihn nicht mehr in die Frauendusche mitnehmen kannst. Was besseres fällt mir gerade auch nicht ein.
LG Moni

Beitrag von ichclaudia 03.06.10 - 20:08 Uhr

Ich würde meinen Sohn niemals nie mit einem für uns FREMDEN Mann duschen gehen lassen #schock

Und nur deshalb aufs Schwimmen gehen zu verzichten, weil es irgendjemandem unangenehm sein könnte, dass mein Sohn mit mir in die Frauendusche geht, sehe ich gar nicht ein. Wir gehen sehr offen mit Nacktheit um und unseren Sohn interessiert es nicht. Er ist vielmehr damit beschäftigt darauf aufzupassen, dass ihm bloß kein Haarshampoo in die Augen läuft oder mir stolz von seinen Fortschritten beim Schwimmen zu erzählen. Er übt nämlich derzeit für Bronze...

Unabhängig davon sind bei uns die Duschknöpfe (um die Dusche anzustellen) sehr hoch angebracht...Da kommt er noch gar nicht ran. Er könnte sich also weder die Haare selbst ausspülen, noch die Dusche überhaupt anstellen !!

Beitrag von krumel-hummel 04.06.10 - 07:54 Uhr

"...sehe ich gar nicht ein"

Ganz tolles Vorbild! "Ich will das jetzt so, also werde ich das auch machen, ob es den anderen passt oder nicht!"

An die TE:

Ich habe 5 Kinder und wir duschen nach dem Schwimmbad immer zuhause.

An Frühchenomi: Deinen Vorschlag finde ich gar nicht mal so schlecht! Man könnte ja als Mami dann vor der Männerdusche warten.

Gruß
Hummel

Beitrag von ichclaudia 04.06.10 - 10:30 Uhr

Und wann soll dann die Mutter duschen, wenn das Kind mit dem fremden Mann in der MÄnnerdusche ist und die Mutter davor wartet ????? Ich dusche mir immer direkt im Schwimmbad das Chlor ab, mag so gar nicht meine Klamotten anziehen...

Außerdem: Wenn es andere Erwachsene stört, können diese ja entweder den Badeanzug anbehalten beim Abduschen oder kurz warten, bis das Kind weg ist. Halte ich für viel effektiver als einem Kleinkind zu sagen, er soll gefälligst allein in die MÄnnerdusche #klatsch

Und wenn ich die Wahl habe, entweder ich gehe mit meinem Sohn schwimmen und er kommt mit in die Frauendusche oder ich verweigere meinem Sohn das Schwimmen gehen, nur weil ich nicht möchte, dass er allein in die Männerdusche geht...Tut mir leid, aber letzteres kommt für mich nicht in Frage, da kann ich dann auch nichts für, wenn jemand anderes ein Problem damit hätte !!!! Ich verbiete schließlich auch niemandem schwimmen zu gehen und ich zwinge niemandem, sich vor meinem Sohn auszuziehen....

LG

Beitrag von fruehchenomi 04.06.10 - 12:48 Uhr

Bevor Du Dich aufregst - ich hab das damals genauso gemacht, auch ich war mal alleinerziehend - bin aber NATÜRLICH vor der Türe gestanden die paar Minuten. Es war überhaupt kein Problem, einen Papa, der selber mit seinen Kindern reinmarschiert, da mal zu fragen, ob er schnell hilft.
Nicht jeder Mann ist automatisch ein Sittenstrolch.
M.

Beitrag von yvschen 03.06.10 - 20:04 Uhr

Hallo also ich würde ihn schon noch ne weile mitnehmen

Und irgendwann kann er es bestimmt allein.Haare waschen kannst aj notfalls zuhause noch mal.Überhaupt kannst ihn zuhause nochmal nachduschen.Und ihr übt halt mal zuhause wie weit er shcon alleine kommt

Aber mal was lustiges. Wir waren am sonntag baden und haben uns gerade die haare geföhnt.Da steht ein minizwerg, so ein jahr, vor uns in badehose.Guckt ganz interessiert und starrend meine mädles an und spielt mit einer hand in seiner hose rum.Ich hab mich zusammenreißen müssen um nicht laut los zulachen.Das wär ein foto wert gewesen.
Hat also nix mit dem alter zu tun.

Haha

lg yvonne

Beitrag von d4rk_elf 03.06.10 - 20:43 Uhr

Hi,

meine Jungs werden im Okt. 6 können sich schon lange alleine die Haare waschen. Nichts desto trotz nehme ich sie mit in die Damendusche wenn ich alleine mit ihnen schwimmen gehe.

Alleine würde ich die nicht im Schwimmbad in die Männerdusche lassen. Weiss ich was da für Typen drinn sind? Ich denke ich werde die beiden noch ne ganze Zeit mit in die Damendusche nehmen wenn es nötig ist.

LG
d4rk_elf

Beitrag von chidinma2008 04.06.10 - 09:18 Uhr

Hallo
ich würde ihn weiter mit in die Frauen Dusche nehmen , ein Fünfjähriger hat nichts alleine in der Männer dusche zu suchen meine Meinung.

Und das mit den Kucken ist so Normal mein sohn ist 2 und schaut auch mal gerne , tja es sind kleine Kinder die denken sich nichts dabei.
Ich würde mich auch nicht in der Dusche recht fertigen warum mein sohn hier Duschen tut das geht keinen was an.
Sollten die mal den Bade Meister Hohlen kannst du ihn immer noch sagen ich kann einen Fünfjährigen,schlecht alleine Duschen lassen noch schlechter ist es als Frau in die Männer Dusche zu gehen....

Anders sieht es Vlt. mit 6-7 aus das sind sie meistens wen sie wollen in der Lage sich Ordentlich ab zu Duschen

Lg yvonne

Beitrag von loonis 04.06.10 - 12:41 Uhr




Meiner ist jetzt 7 geworden ....er geht nun alleine duschen...
Bis dato habe ich ihn auch immer mit in d. Damendusche genommen,wenn ich alleine mit ihm schwimmen war ...

LG Kerstin