Sagt mal, wo habt Ihr einen neuen Mann kennengelernt???

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von engel7.3 04.06.10 - 21:16 Uhr

Hallo,

habe mich von dem KV getrennt und bin nun mit unserem Sohn ( 21 Monate) allein.
Wenn ich dann so abends, wie jetzt, vor dem PC oder Fernseher sitze, frage ich mich immer, wo man als Alleinerziehende Mami einen Mann kennenlernen kann, wenn man doch die Tage eigentlich nur bei der Arbeit, dann auf dem Spielplatz und dann abends eben im Wohnzimmer verbringt??

Wie war das bei Euch? Wo und wie habt Ihr wieder "den Mann fürs Leben" gefunden.

Glg engel

Beitrag von mama2003-2009 04.06.10 - 21:29 Uhr

Hallo

Ich habe mich im Januar 2007 vom KV getrennt - alleine mit meinem Sohn umgezogen und habe im Juli 2007 meinen jetzigen Freund bei Jappy.de kennengelernt und sofort hat´s gefunkt und seit dem total Glücklich zusammen, sind zugezogen und nen gemeinsames Kind.

Er kam mit meinem Sohn sofort super klar und auch mein Sohn kam mit ihm super klar - wir sind eine kleine Glückliche Familie...

;) gruß mama

Beitrag von engel7.3 04.06.10 - 21:32 Uhr

Klingt super, aber was ist "jappy.de"?? Ein Flirtportal??

Beitrag von bambela86 05.06.10 - 09:52 Uhr

nein eine Community...wie Vz oder andere Seiten...

Beitrag von bambela86 05.06.10 - 09:50 Uhr

www.jappy.de

wir sind seit 5 Monaten glücklich zusammen...#verliebt

gesucht und gefunden....

Beitrag von krokolady 04.06.10 - 22:23 Uhr

im Internet :-)

Zufällig bei Yahoo beim Online-Billard kennengelernt.....wir schrieben dann über Messi, telefonierten dann auch mal, und nach ein paar Wochen kam er mich besuchen.
Seitdem sind wir zusammen und haben ne mittlerweile 5jährige Tochter :-)

Beitrag von ich_und_ich 04.06.10 - 23:22 Uhr

Huhu,

also ich habe meinen beim Sport kennengelernt wo mein Kind immer mit dabei war.

Nur Arbeit, Spielplatz und Wohnzimmer stelle ich mir schwierig vor..

LG


Beitrag von sunny100 05.06.10 - 00:14 Uhr

Mein Sohn (6) spielt Fußball. Mein neuer Freund ist sein Fußballtrainer. Als ich meinen Sohn hingebracht und abgeholt habe, da habe ich ab und zu mit ihm geredet. Wir sind uns dann näher gekommen und es hat richtig gefunkt. Wir sind nun schon 11 Monate zusammen.

Beitrag von ninim 05.06.10 - 08:03 Uhr

Also ich hab meinen Freund schon lange bevor ich ein Kind hatte kennengelernt,..also aus dem Freundeskreis...

jetzt einen neuen Typen kennen lernen stell ich mir auch etwas schwer vor,...man ist ja wirklich immerzu beschäftigt,..grade mit Baby/Kleinkind bleibt mir kaum mal eine minute nur für mich (:

Beitrag von mamiki2 05.06.10 - 12:15 Uhr

Also ich hatte mich 2002 von meinem damaligen Freund getrennt und war dann 2 Jahre lang Single.

Meinen Mann habe ich dann 2004 beim Friseur kennengelernt,wir sind dann aber erst 2005 richtig zusammen gekommen,vorher wars nur mal so #schein.

Wir sind jetzt seit dem 15. Mai verheiratet und haben noch einen gemeinsamen Sohn. Mit meinen beiden Großen versteht er sich auch blind und übernimmt ganz natürlich die Vaterrolle.

Unwichtiger Vorteil:wir haben immer nen Friseur im Haus;-)

Liebe Grüße
Nicole

Beitrag von liki 05.06.10 - 12:42 Uhr

Hier! Bei Urbia! Im Partnerschaftsforum...eigentlich ging es darum, dass wir Beide Rat suchten, weil wir von unseren Partnern gesagt bekommen hatten, dass sie uns nicht mehr lieben und deshalb Trennung anstand.
Kennenlernen wollten wir DEFINITIV niemanden! Nur Rat suchen.

Da wir das gleiche Problem hatten, haben wir uns dann erst hier ausgetauscht, irgendwann dann Privatmailadressen ausgetauscht.. dann, 6 Monate später zum 1. Mal getroffen... wieder 6 Monate später zum Paar geworden...dann 6 , 5 Jahre eine Fernbeziehung geführt .. und übernächste Woche wird geheiratet #herzlich

ich wünsche Dir, dass Dein Glück auch irgendwann um die Ecke kommt, vielleicht, wenn Du es gar nicht ahnst.

LG, liki

Beitrag von rheinhexe 05.06.10 - 22:25 Uhr

Juhu

Die selbe Frage stelle ich mir auch jeden Abend wenn ich alleine auf meiner Couch liege... Internet hab ich aufgegeben, bis jetzt nur Nieten dabei... Freundes Freunde-keine Chance, die kann man alle in der Pfeife rauchen #augen
Spielplatz- ZONK

Für jegliche Art von Sport (Tip einer Vorposterin) ist mein Lütte noch zu jung #gruebel

Solltest Du doch noch einen guten Tip erhalten.. bitte schreib mich an #schein

Bis dahin... ALLES LIEBE und Toi Toi Toi

Beitrag von aeternum 05.06.10 - 22:41 Uhr

Aloha engel,

ich hab meinen Freund auf der letzten Party meiner beiden besten Freundinnen in Berlin kennengelernt - er ist der beste Freund des jüngeren Bruders einer dieser Freundinnen.

Wie wir es geschafft haben, uns vorher noch nicht einmal gesehen zu haben (meine Freundin kenne ich seit ich sechs bin) wissen wir auch nicht - dafür hat nun unwahrscheinlich der Blitz eingeschlagen #freu - und er ist SO niedlich mit meinem Sohn, furchtbar nervös und lieb..

Du solltest halt wirklich ab und an rauskommen - ich bin vermutlich einmal im Monat allein nachts unterwegs (1-2 Nächte), wenn es hoch kommt, also mit Übernachtung, dann nimmt meine Mama meinen Sohn. Meine Oma und andere Verwandten würden ihn auch nehmen, aber er schläft nicht einfach so bei "anderen Leuten" ein, also mute ich das auch niemandem zu.

Ansonsten sind wir tagsüber viel unterwegs und unternehmen alles zusammen.. aber einen Babysitter auch mal für abends solltest Du Dir unbedingt besorgen, es ist soo schön, unterwegs zu sein.

Alles Liebe!

Ae mit ihrem Goldfasan, *21.5.2008

Beitrag von jovigirl78 06.06.10 - 20:22 Uhr

Hi,

also ich habe meinen Freund (sogar noch vor der Trennung von meinem Mann #schein) im Internet-Chat bei Yahoo bzw. lycos.de kennengelernt. Haben erst 4 Wochen lang nur telefoniert, bevor es ans erste Treffen ging. Und bin immer noch mit ihm zusammen und war noch nie so #verliebt wie in ihn ganz ehrlich :-)

Ansonsten schau doch mal rein bei Singlemama.de - dort hat manauch die Möglichkeit, evtl. einen Mann zu finden, der ebenfalls alleinerziehend ist.

Drück die Daumen

LG Dani

Beitrag von engel7.3 06.06.10 - 21:07 Uhr

Ich muß ja sagen, meinen Ex als den KV habe ich auch im Netz kennengelernt. Das hat auch ziemlich schnell gefunkt und wir waren sehr verliebt. Unser Kleiner war auch ein absolutes Wunschkind, aber nun gut......
das ist ein anderes Thema.

Habe eigentlich nicht vorgehabt, auf diese Weise wir von 3000 Idioten angemailt zu werden, bis dann mal evtl. ein netter Mann dabei ist.

Aber, es scheint wohl doch mehr oder weniger der einzige Weg zu sein.

War heut mit dem Kurzen zusammen im Tierpark. War ein super schöner Tag, hatten viel Spaß zusammen, aber alleine macht das halt alles nur halb soviel Spaß und ist auch viel anstrengender.

Hm??????

Naja, mal sehn was so die Zeit bringt.

Bin aber weiterhin auf Eure Tips gespannt.

Glg

Beitrag von anja96 07.06.10 - 10:35 Uhr

Hi,

im Internet.

LG, Anja

Beitrag von manavgat 07.06.10 - 11:48 Uhr

friendscout24

hält seit 7 Jahren.

Allerdings muss ich Dir dazu sagen, dass du sehr genau überlegen und dann formulieren solltest, was Du Dir vorstellst. Meine Suche war ohne Bild, ich hatte nämlich keine Lust auf Typen die mich nur anschreiben, weil blond und langhaarig.

Mein Rezept: Kontakt, 2 - 3 Mails, erstes sicheres Treffen mit Abbruch wenn zu langweilig oder unangenehm.

Das hab ich ca. 20 Mal gemacht - waren nette Nachmittage/Abende dabei, auch lustiges, auch die typischen Ehebrecher (4 Kinder und Frau versteht ihn nicht, ja, ja...) und dann kam er.

Auffällig ist, dass es Typen gibt, die einen anschreiben weil sie einen One-Night-Stand suchen, obwohl im Profil klar steht: suche Beziehungspartner. Da sollte man vorsichtig sein, sonst gibt es nachher Katzenjammer. Meine Tochter hatte ich nicht im Profil stehen, ich wollte keine Pädophilen anziehen.

Versuchs halt einfach mal, Spaß ist garantiert. Kostet ja nix.

Gruß

manavgat

Beitrag von fancy82 07.06.10 - 18:57 Uhr

friendscout24.de

allerdings hatte ich sehr wohl meine tochter im profil stehen und gezielt nach männern gesucht, die auch schon kinder haben, im idealfall ebenso alleinerziehend wie ich. natürlich gabs jede menge "ausschuss", hässliche, unhöfliche, blöde typen, aber dann kam er.... mr. right, wir leben nun seit über 3 jahren zusammen und heiraten samstag *freu*#verliebt

viel glück#klee