Welcher Sandkasten ist der richtige?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tortenschachtel 16.06.10 - 13:27 Uhr

Haben uns einen Garten zugelegt damit unsere Zwerge und wir eingeschlossen mal raus können aus unserer Wohnung in der Innenstadt.

Nun zu meiner Frage...mein Mann und ich überlegen nun schon hin und her was für ein Sandkasten gekauft werden soll. Eine einfache Sandmuschel aus Plaste...

http://www.amazon.de/BIG-80-000-7711-Sandmuschel/dp/B0002HX0DA/ref=sr_1_8?ie=UTF8&s=toys&qid=1276687381&sr=8-8

...oder einer aus Holz?

http://www.amazon.de/SANDKASTEN-MICKEY-ABSENKBAREM-DACH-GASPO/dp/B001383A8C/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=toys&qid=1276687381&sr=8-1

Könnt ihr mir Tipps geben? Und welche Erfahrung habt ihr gemacht?


Lieben Dank!
Tortenschachtel

Beitrag von flammerie07 16.06.10 - 13:31 Uhr

ich bin für Holz - eindeutig, bin kein fan von plastik(-spielzeug) im allgemeinen.

wir haben diesen hier:

http://www.wickey.de/sandkasten/holzsandkasten-garten/index.html

(den King Kong). haben auch einen recht großzügigen genommen, damit es keinen streit gibt, wenn andere kids zu besuch da sind. haben ne menge freunde mit kindern im ähnlichen alter.

ein deckel ist übrigens sehr zu empfehlen um katzen etc. vom kasten fernzuhalten.

lg
flammerie07

Beitrag von flammerie07 16.06.10 - 13:32 Uhr

P.S. ich hab nicht allzu viel gutes über diese absenkbaren dächer gelesen, wir haben uns deshalb für einen sonnenschirm entschieden, den kann ich dann auch dahin stellen, wo ich ihn brauche - je nach sonnenstand eben.

Beitrag von supisandy 16.06.10 - 15:50 Uhr

Hallo,

wir haben auch den King Kong in 190cm x 190cm mit Deckel und als Sonnenschutz einen Pavillon drüber gestellt.

LG
Sandra

Beitrag von tortenschachtel 16.06.10 - 13:47 Uhr

Danke deine Antwort ist mir eine große Hilfe!

Ich find Plaste auch Sch...! Haben ja sonst auch fast nur Spielsachen aus Holz.

Grüße

Beitrag von murmel22 16.06.10 - 13:34 Uhr

Hallo!
Also ich persönlich mag keine Kunststoff-Sandkästen. Das ist aber geschmackssache.
Wir haben einen aus Holz. 1,50 x 1,50m. Einen ganz einfachen mit einer Abdeckfolie. Die hält super jeden Regen ab. Haben wir aus dem Baumarkt. Wir haben 15 Euro bezahlt. Für den Sand nochmal 12 Euro. Haben 10 Säcke á 25kg gekauft.
Am Rand kann unser Schatz super sitzen. Aber meist setzt er sich eh in den Sand rein.

Also wir sind super super zufrienden.

LG
murmel

Beitrag von sandra.h 16.06.10 - 13:57 Uhr

hallo

in welchem baumarkt habt ihr den sandkasten gekauft??

gruß sandra

Beitrag von worker7 16.06.10 - 14:02 Uhr

hallo
würd ich auch gern wissen....

sandra

Beitrag von murmel22 16.06.10 - 14:07 Uhr

Im H*gebaumarkt. War in der Werbung. Aber hab ihn gestern auch grad wieder gesehen.

Beitrag von sandra.h 16.06.10 - 14:10 Uhr

war da die abdeckfolie schon dabei oder hast die extra noch gekauft

Beitrag von murmel22 16.06.10 - 14:13 Uhr

Oh, das kann ich dir jetzt nicht 100% sagen Mein Mann hat den Sandkasten gekauft. Aber meiner Meinung nach war die schon dabei. Hält wirklich super. Wir haben noch kleine Haken um den Sandkasten gemacht. Damit hälts noch besser. Aber auch ohne ist es super.
Und ich denke, dieser "einfache" Sandkasten reicht vollkommen. Und Pauli hat wirklich viel spaß drin.

Beitrag von murmel22 16.06.10 - 14:08 Uhr

Im H*gebaumarkt. War in der Werbung. Aber hab ihn gestern auch grad wieder gesehen.

Beitrag von dentatus77 16.06.10 - 14:29 Uhr

Hallo!
Wir haben auch einen Sandkasten aus Holz, wobei auch die Kunststoffmuschel ihre Vorteile hat, man kann zum Beispiel im Sommer wenn es heiß ist die Oberschale als Planschbecken nehmen.
Bei dem von dir gezeigten Holzsandkasten halte ich das absenkbare Dach für sinnlos. Es bietet zwar einen guten Schutz des Sandkastens vor Verschmutzung, da gibt es aber andere Lösungen. Und als Sonnenschutz taugt das Dach nicht, da die Sonne ja nicht senkrecht vom Himmel scheint sondern mehr oder weniger schräg. Und dann hast du den Schatten neben dem Sandkasten, was ja nicht Sinn der Sache ist.
Wir haben diesen Sandkasten:
http://kinderbutt-de.erwinmueller.com/shop/artikel-DE-de-KB/2000-2013-(1550,2373,82985)/Gaspo-Sandkasten-Trick-82985.htm
Da hast du auch einen integrierten Deckel, brauchst keine Plane und zahlst einfach deutlich weniger.
Liebe Grüße!

Beitrag von zahnweh 17.06.10 - 00:52 Uhr

Hallo,

wir standen kürzlich vor dem selben Problem und haben uns in x Geschäften beraten lassen.

- von der Plastik-Muschel haben alle abgeraten (Schwitzen, Wasser das reinkommt steht und kann Schimmeln, Risse können sich bilden...)
- Sandkasten ohne Boden ist super, damit das Wasser ablaufen kann
- damit keine Erde und Tiere raufkommen gibt es ein spezielles Vlies (wasser durchlässig)
- unbedingt Abdeckplane dazu, wegen Katzen (bei uns gibt es einige in der Umgebung)
- Abdeckplane haben wir momentan eine Sandkastenfolie. Wollen aber das Netz kaufen. Bei Folie geht kein Wasser rein, aber Kondenzwasser kann sich innen bilden und der Sand schwitzen (und dadruch schimmeln). Beim Netz, kann nichts rein, aber Wasser durch und durch den Boden versickern.
- druckimpregniertes Holz hält eine Weile länger. Nichtimpregniertes aber auch ein paar Jahre...

bei der Größe haben wir einen mit 2 Meter Durchmesser im 6eck gekauft. 1,20 auf 1,20 m war mir zu klein. Bei Freunden passt meist nur ein Kind + Spielzeug rein oder zwei Kinder mit je einer Schaufel.

Beitrag von gslehrerin 17.06.10 - 13:37 Uhr

Ich finde Holzspielzeug prinzipiell auch besser, beim Sandkasten haben wir aber den hier genommen:
http://www.walzkidzz.de/group/236263/product/1083212/L/0/a833.0.html?mb3_partner=soquero

Das Dach dient gleichzeitig als Abdeckung, man kann den auch ohne Dach kaufen und dann eben ne Folie nehmen.

Holz ist sehr pflegeintensiv und da hatte ich keine Lust mehr drauf, hatten wir bei der Großen nämlich und wirklich schick sieht der Sandkasten dann nur ein paar Wochen aus.

Drunter ein Vlies gegen Unkraut.

LG
Susanne