Arnica Globuli - welche genau?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von juli1982 17.06.10 - 19:02 Uhr

Hallo #winke

Meine Tochter bekommt in der ersten Juli Woche die Polypen raus. Jetz hab ich mal gehört, das man bei so einer OP ab ca. 8 Tage vorher anfängt mit Arnica Globuli und auch etwa solange danach gibt, weil es die Wundheilung fördert.
Ich hab mal gegoogelt, aber jetz gibt es ja verschiedene Arnica Globuli. D6, C30, usw. #kratz

Hat jemand damit Erfahrung, oder weiß welche genau dafür sind? #gruebel

Danke.

Liebe Grüße, Julia mit Maja 15.05.07

Beitrag von schullek 17.06.10 - 19:04 Uhr

hallo,

kauf arnica c 30 udn gib ihr 3-4 tage vorher jeden tag 3 globuli einmalig. bitte vorher udn danach nicht unbedingt gleich was essen, trinken nur wasser. direkt vor der op nochmal und direkt danach. nach der op also gleich wieder und zwar im stundentakt 3mal. dann wieder am nächsten tag, vielleicht noch 3 tage lang.

lg

Beitrag von luna1976 17.06.10 - 20:55 Uhr

Hallo,

wir nehmen immer Arnika wenn meine Kids sich stoßen oder fallen und es funktioniert super.

Ich nehme immer D12 - 5 Kügelchen zwei bis dreimal am TAg

Wenn Du D3 nimmst, dann sind es glaube ich 5 Kügelchen 3mal tgl.

Ich würde aber in der Apotheke fragen.

Lieben Gruß Luna

Beitrag von tine258 18.06.10 - 10:58 Uhr

Hallo!

NUn hast Du ja zwei unterschiedliche Antworten bzgl der Potenz bekommen, aber ich tendiere auch zu einer höheren Potenz, also C 30, die bekommst Du in der Apotheke. C 200 wäre besser, höhere Potenzen sollte man in Absprache mit dem Heilpraktiker oder Arzt nur nehmen. Nichts für Laien !

Arnica in niedrigen Potenzen (z. B. D 6 können Blutungen verstärken). Niedirige Potenzen arbeiten auf einer anderen Ebene als Hochpotenzen.

Ich würde Arnica C 30 wie folgt geben:
Am Tag der OP und 3 Tage danach jeweils eine Einmalgabe von 3 Kügelchen. Langsam unter der Zunge oder im Mund zergehen lassen (die Wirkstoffe sollen von der Mundschleimhaut aufgenommen werden.) Einige Zeit davor und danach nichts essen oder trinken (ca. 15 min). Auch Zähneputzen (Menthol) oder Pfferminze in Kaugummis, Bonbons, Tee oder Zahnpasta setzt die Wirkung herab. Kaffee auch,a ber ich gehe mal davon aus, daß Deine Tochter sowieso keinen bekommt, grins!

Alles Gute für die OP,
Tine

Beitrag von tine258 18.06.10 - 11:00 Uhr

Ich nochmal,

ganz vergessen, am OP-Tag selbst 3mal eine Gabe von je 3 Globuli geben! Die Folgetage dann immer eine Gabe (=3 Kügelchen) geben.

Bei Arnica VOR OP's hab ich keine Erfahrung (unsere OP's waren nie geplant), aber einen versuch ist es wert.

Grüße
Tine