Katze hat Innenlied über dem halben Auge - Würmer?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von mellemeli 19.06.10 - 21:16 Uhr

Hallo #blume, es geht hier um eine Katze, die seit einigen Wochen in unserer Nachbarschaft und in unserem Garten rumtigert (ich weiß leider nicht, wem sie gehört). Der Kater ist sehr zutraulich, hat keinerlei Angst vor irgendwas und schmust immer mit uns rum.
Heute habe ich ihn nach ca. 5 Tagen zum ersten mal wieder gesehen und war irgendwie erschrocken: Er war recht dünn geworden (sah aber nicht krank aus) und seine Augen waren "verschleiert", das Innenlied war halb über die Augen geschoben. Ich hoffe, ihr wisst, was ich meine.
Wir hatten daheim bei meinen Eltern schon immer Katzen und daher weiß ich noch, dass es eine Krankheit ist, oder Würmer? Auf jeden Fall ist das nicht ok :-(

Ihr kennt euch doch bestimmt aus :-) und könnt mir sagen, was das heißt?

#danke#herzlich Melle

Beitrag von kerstin... 19.06.10 - 21:24 Uhr

Huhu

hab das gefunden.

Nickhautvorfall

Diese Krankheit tritt oft bei altersschwachen und schwerkranken Tieren auf. Die Nickhaut, auch das dritte Augenlid genannt, findet man im vorderen Augenwinkel zwischen Augapfel und Lid. Erkrankt die Katze, überzieht diese feine Haut teilweise das Augenlid. Die Ursachen sind oft sehr vielschichtig:
Vergiftungen, Magen-Darm-Verstimmungen, beginnende Infektionskrankheiten (vor allem Katzenschnupfen), Wurmbefall und andere Störungen, auch seelischer Natur, können diese Krankheit auslösen. Den Nickhautvorfall selbst kann man schlecht behandeln. Der Tierarzt muss die Grundkrankheit finden und kurieren. Danach verschwindet das Krankheitsbild von alleine.

LG kerstin;-)

Beitrag von mellemeli 20.06.10 - 00:15 Uhr

#danke dir #herzlich

Beitrag von volver 20.06.10 - 09:23 Uhr

Hallo Mellemeli,

unsere Katze hatte das auch mal, die Gründe wurden eh schon gut beschrieben. :) Bei unserer Katze damals war der Grund Würmer, da gabs dann einfach ein Profender und die Augen waren wieder normal.
Wenn er abgenommen hat wäre das zb. ebenfalls ein Indiz für Würmer, oder die Schilddrüse. Am Besten ab zum Tierarzt mit dem Mienz!
Lg,
Volver

Beitrag von ulra 22.06.10 - 20:24 Uhr

Das mit den Augen hab ich noch nie gehört. Wir verwenden auch Profender, aber meistens weil die Würmer HINTEN rauskommen. Klingt ganz schön krass, aber gut zu wissen, in was für verschiedenen Formen sich die Würmer zeigen!