Kleiner Hoden, unfruchtbar???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mamabunny23 25.06.10 - 12:19 Uhr

ich habe mal eine frage mein Freund hatte heute morgen einen Termin beim Urologen und da wurde dann festgestellt das sein Hoden kleiner ist für sein alter, dnn habe ich mal im internet gegoogelt und da stand nicht so gutes bei:-(
Hatte jemand schonmal so eine situation und die dann gut endetete, mache mir sorgen und habe totale Angst da wir uns so sehr ein gemeinsames Kind wünschen.

Beitrag von laulau 25.06.10 - 12:23 Uhr

Ist denn ein Spermiogramm gemacht worden?

Beitrag von mamabunny23 25.06.10 - 12:25 Uhr

ne das wird erst am 29.07 gemacht ein monant kann echt lang werden da macht man sich schon mal leicht bekloppt:-[

Beitrag von biba08 25.06.10 - 12:28 Uhr

Braucht dein Mann einen Termin für ein Spermiogramm?
Mein Mann hat ein Becherchen bekommen und wenn er möchte, dann kann er den jeden Tag (Werktag?!) ins Labor bringen, die testen dann sofort. Da braucht man keinen Termin.
Ergebnis dauert natürlich 4-5 Tage.
Ergebnis kommt dann zum Urologen und der hat derzeit leider Urlaub, sodass es momentan nicht lohnt, die Probe abzugeben.

Drück die Daumen, dass alles gut läuft.

Mit kleinen Hoden kenn ich mich leider nicht aus.

Beitrag von mamabunny23 25.06.10 - 12:33 Uhr

Ne bei dem Urologen kann man nur donnerstags die probe morgens abgeben und da das eine klinik ist und die immer voll ist vergeben die Termine für Spermiogramme.
Ich weiss ich möchte mich auch nicht verrückt machen aber das schwirrt einen die ganze Zeit im Kopf rum und man möchte gerne Gewissheit haben ob alles ok ist, ne wir üben noch nicht so lange sind jetzt 8 monate.
Danke das kann ich echt gebrauchen.

Beitrag von biba08 25.06.10 - 12:42 Uhr

Also zumindest hab ich mal gelesen, dass ein Mann mit nur einem Hoden exat die gleich Chance hat Kinder zu zeugen wie mit zwei.
Das ist deshalb so, weil ein Mann theoretisch nur einen bräuchte.
Die Natur hat sich nur gedacht... hoppla... wenn mit dem einen mal was nicht in Ordnung ist, lieber noch einen auf Reserve!
Also... selbst wenn sie kleiner sind, sind da eigentlich immernoch ausrechend Schwimmerchen da!!

Kopf hoch!

Beitrag von laulau 25.06.10 - 12:28 Uhr

dann wartet das doch erstmal ab.

Nicht jetzt schon, hoffentlich unnötig, verrückt machen ;-)

Übt ihr denn schon lange?