6 Wochen altes Baby - ins Freibad?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von happyday0110 29.06.10 - 13:19 Uhr

Hallöchen

was für ein Traumwetter !!!
Unsere kleine Maus ist nun 6 Wochen alt. Ich würde gerne ein wenig nach draußen, leider haben wir nur nen Balkon - dort ist es auch recht windig.

Ich würde ansonsten ins Freibad gehen und dort im Schatten ein wenig mit Mäuschen kuscheln. Oder ist die Hitze im Moment nicht ratsam?
(In unserer Wohnung ist es angenehm kühl ;-))

Was macht ihr mit euren "frisch geschlüpften Mäusen" bei diesem Wetter?

Liebe sonnige Grüße

Beitrag von sonnenschein28w 29.06.10 - 13:22 Uhr

Wir waren letztes Jahr auch mit der Kleinen im Freibad. Da war sie auch 6 Wochen jung. Waren halt nur im Schatten, ich habe mir mal die Füsse abgekühlt und Leute beobachtet. Drinnen ist es ja auch warm. Ich wprs wagen. Unter einen Baum setzen und ein bisschen Chillen ist doch ok

Beitrag von momfor3 29.06.10 - 13:31 Uhr

Es ist grundsätzlich nie etwas dagegen zu sagen mit seinen Kindern - auch kleine Babys - rauszugehen!
Meider vor allem die Mittagshitze und verbringe die Zeit von 11:00 bis 15:00 Uhr daheim. Dann ab ins Freibad. Du kannst ihr/ihm ja ab und zu mal die Füsschen und Händchen mit Wasser abkühlen, wenns zu heiß wird.


LG und Viel Spaß

mf3

Beitrag von doris84 29.06.10 - 13:39 Uhr


meine maus ist heute 10 wochen alt...wir gehen entweder vormittags oder abends mit dem kinderwagen raus tagsüber bleiben wir drinnen und kuscheln....#verliebt

lg Doris+Lara Melisa #verliebt

Beitrag von maxi4188 29.06.10 - 13:51 Uhr

wir waren sonntag im freibad meine maus ist 5 wochen alt

zieh dich ruhig an und geh ins freibad bleibe im schatten und lass deine maus im body da liegen


ich habe die kleine auch komplette eingecremt gehabt trotz schatten so gut wie an diesem tag hat sie schon lange nicht mehr geschlafen und wir waren auch in der mittagssonne da halt nur im schatten ihr hat es gar nix ausgemacht


wünsche dir einen schönen freibad tag


lg maxi mit maurice 21M. + kira 5 wochen

Beitrag von crazydani88 29.06.10 - 15:33 Uhr

Also ich geh mit meiner Tochter 10 wochen auch ins Freibad. Es heißt ja man soll mit Baby`s viel an die frische Luft gehen ob du jetzt Spatzieren gehst oder im Freibad bist ist doch eigendlich egal oder?
Also meine hat des heute total genossen nichts anzuhaben und einfach mal zu strampeln.
Es muss ja nicht gleich heißen wenn man ein Baby hat das man den ganzen Tag in der Wohnung verbringen muss.
Zwar schauen dich manche Leute ziemlich blöd an wenn man mit so nem kleinen Baby ins Freibad geht aber das ist mir egal.
Solange du einen hast der mal für ein paar minuten aupasst das du auch mal ins Wasser gehen kannst, sehe ich da kein Problem.
Lg Dani