Insektenstiche- ganzer Unterschenkel geschwollen

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von witonka 30.06.10 - 13:57 Uhr

Hallo,
mein 7-jähriger Sohn hatte gestern Nacht vermutlich irgendein agressives Tier unter der Bettdecke, das hat ihn etwa 5 mal in den Unterschenkel gestochen und jetzt ist das so massiv geschwollen! Das glänzt richtig und hat so dunkle Flecken! Klar schmier ich fenistil drauf und wickel kalte feuchte tücher drum rum, aber kann ich sonst noch was tun? Kann das gefährlich werden?

Danke für eure Tipps!
Lg Witonka

Beitrag von wasserlilie 30.06.10 - 14:20 Uhr

Hallo,


gebe da immer gleich Calcium aus der Apotheke.

Aber ich würde das auch dem Kinderarzt zeigen. Mein Sohn brauchte damals sogar ein leichtes Antibiotikum. Diese Stiche sollte man nicht unterschätzen!

Gute Besserung!

Eni

Beitrag von urmele111 30.06.10 - 14:53 Uhr

Hallo Witonka,

lass lieber mal den KIA drauf schauen.

Bei uns endete ein Schnackenstich im Krankenhaus.

Meine Tochter hatte nen Stich aufgekratzt und der ist dann (zumindest sah es von außen so aus) gut verheilt. Leider hatte sich im Muskelgewebe eine Entzündung gebildet, die auch vom Kinderärztl. Notdienst nicht erkannt wurde. Dort waren wir nachdem meine Tochter Fieber, Kopfschmerzen und Schmerzen im Fuß bekam. Wir wurden wieder nach Hause geschickt.
Einen Tag später (Sonntag morgen) ging es meiner Tochter noch schlechter, 40° Fieber, wahnsinnige Kopfschmerzen und ein dunkelroter, geschwollener Fuß mit einer roten Spur bis zum Oberschenkel. Sie konnte vor Schmerzen fast nicht mehr stehen. Wir sind sofort in die Klinik gefahren und wurden stationär aufgenommen. Sie bekam eine Woche lang hoch dosiertes Antibiotikum i.V. und muss jetzt noch mind. 8 Tage Antibiotikum nehmen. Wir sind jetzt seit Samstag daheim und sie darf auch erst wieder nächste Woche zur Schule, da sie nicht viel laufen darf, kein Sport und kein Schwimmen für mind. 3 Wochen.

Also lieber mal kontrollieren lassen, bevor es Euch so geht wie uns.

Gruß
urmele111 mit Rebecca und Patrick

Beitrag von germany 30.06.10 - 17:08 Uhr

Aaaaaaaaaaaaahhhhhh... Geh zum Kia!

Ich hatte das letztes Jahr an der Wade und es tat nach ein paar Tagen so höllisch weh! Ich bin kein Weichei, aber die Schmerzen waren heftig. Ich konnte keine lange Hose tragen, die Stelle nicht berühren ect. Es wurde irgendwie immer großflächiger und härter und heißer. Man, tat das weh...



Alles Gute für deinen kleinen


lG germany