Diät drinks in der Stillzeit??????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sweety1720 30.09.10 - 11:15 Uhr

Hallo ihr lieben,#winke#winke

ich habe da mal eine frage:

kann man wärend der Stillzeit solche Diät drinks nehmen die eine Mahlzeit ersetzten???
weil mein Problem ist.... ich will gerne weiter stillen aber ich futtere noch immer wie eine 10 Köppige Raupe #koch,ich kann daran nix ändern ich habe immer Hunger und ich habe bis jetzt kein Kilo abgenommen besser gesagt ich habe eher noch zu gelegt.und ich möchte so gerne mal wieder meine alten klamotten anziehen, weil ich bekomme sonst im Winter ein problem;-)....denn keiner meiner Hosen passt mir noch:-[:-[:-[ nur kurze schlabber hosen, und das sieht ja mal im winter nciht sehr gut aus(wenn andere friern#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter hab ich Hitze #schwitz#schwitz#schwitz#schwitz#schwitz#schwitz oder wie).

Nun wollte ich mal fragen ob das was bringt wenn ich von Rossmann son diät drink trinken kann und damit eine Mahlzeit ersetzte???(das nennt sich Drink Slim System)????????


Liebe grüße

Beitrag von sweety1720 30.09.10 - 11:19 Uhr

ach so und habe noch was vergessen!!!!

wenn ich das nehme ist das irgendwie schädlich für mein KInd?

danke für die antworten schonmal ....


lg

Beitrag von norwegian_girl 30.09.10 - 11:30 Uhr

...ich halt nichts von solchen Drinks - egal ob Stillzeit oder nicht.
Versuchs stattdessen doch lieber mit gesunder, vollwertiger Ernährung: viel Gemüse, Salat, Fisch... wenn Brot dann Vollkornbrot etc.
Und außerdem würde ich abends bei den Kohlenhydraten sparen. Dazu viel trinken! Und dann natürlich Bewegung - schnapp die den Kinderwagen und ab!

Man soll grundsätzlich in der Stillzeit keine Diät machen und auch nicht Hungern. Aber gesund ernähren, Karotte knappern statt Schoki hilft schon enorm.

LG, Annekatrin

Beitrag von kudeta 30.09.10 - 13:08 Uhr

Google doch mal nach ALMASED. Das ist ein rein pflanzlicher Eiweißkost-Drink.
Ich denke, die Diät-Drinks aus der Drogerie sind nicht besonders gut während der Stillzeit.

Beitrag von mamaschneufel 30.09.10 - 13:37 Uhr

während der stillzeit ist nix davon zu empfehlen...weder solche eiweissdrinks noch almased noch sonst irgendwas...
wichtig ist eine vollwertige ernährung, gesund und ausgegloichen. mit soclhen sachen schadest du nur dir und deinem kind.
du erstetzt mit den drinks einemahlzeit, und wenn du nicht stillst ist das ok für dich und dienen körper, aber selbst da sollte man das nicht über einen zu langen zeitraum machen weil es sonst zu einer mangelernährung kommt...

versuch es leiber mal mit weight watchers oder sowas...weight watchers geht auf jedenfall während der stillzeit.
und ich hab damizt bis jetzt jede menge erfolg gehabt...

lg und noch viel glück

Beitrag von mamaschneufel 30.09.10 - 13:39 Uhr

huhu nochmal..hab grad gecshaut und gesehen das der kliene schatz ja erst 3 monate jung ist...dann stille mal noch einbissel weiter...dann funktioniert das auch durchs stillen, aber es dauert natürlich...bei mir hat es auch erst nach 4 monaten gerruckt...und dann gings doch recht fix...hab aber auch 6 monate voll gestillt.

und was 9 monate rauf braucht braucht auch 9 monate wieder runter;)

Beitrag von sweety1720 30.09.10 - 18:36 Uhr

du machst mir mut...... denn ich bin der Meinung das mit dem stillen bei allen anderen mit dem Abnehmen klappt nur bei mir nicht.....klar ich werde auch so weiter stillen also ich habe schon vor bis er 6 monate alt ist voll zu stillen.....

ich hoffe das denn langsam mal die Pfunde burzeln....

der spruch mit was 9 monate rauf braucht braucht auch 9 monate wieder runter;) funktioniert bei mir irgendwie nicht, wie gesagt ich habe noch kein gramm abgenommen sondern eher zu genommen... und 3 monate habe ich ja schon hinter mir,....:-)

Beitrag von mamaschneufel 01.10.10 - 09:39 Uhr

keine sorge, das wird schon...
wie gesagt bei mir hat es auch erst nach ca 4 monaten angefangen zu rrucken und dann ging es. nun ist mein kleiner 7,5 monate und ich habs fast bis auf das gewicht vor der schwangerschaft geschafft ohne mich einjschränken zu müssen oder ähnliches.
will auch im winter wieder in meinen skianzug passen;)

Beitrag von sweety1720 01.10.10 - 18:02 Uhr

na denn drück mir die daumen das es bein mir auch so wird....#pro

Beitrag von mamaschneufel 01.10.10 - 20:40 Uhr

na klar, mach ich...