an ES+13 mit morgenurin testen, wie sicher?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von windelpo 30.09.10 - 21:16 Uhr

hallo,

wie sicher wäre es mit nem frühtest und wie sicher mit nem "normalen"?

würdet ihr da "schon"? hab ja an ES+9 schon#schein, war neg..
ich hab keinen da sonst würde ich morgen früh schon (hab heut extra keinen gekauft, sonst hätte ich ihn sicher schon gemacht#nanana

#winke

Beitrag von bunny2204 30.09.10 - 21:19 Uhr

also ich würde sagen 99% - bei mir waren die Tests schon eher positiv. Der 10er bei ES+10.

LG BUNNY #hasi

Beitrag von maigloeckchen83 30.09.10 - 21:38 Uhr

Ich habe den ersten Test bei ES+12 mit Mittagsurin gemacht und er war positiv (siehe VK) #huepf

Beitrag von carrie23 30.09.10 - 21:24 Uhr

Bei mir waren sogar 25er schon bei ES+8 positiv.
Beim Sohn erst bei ES+10, aber bei beiden Töchtern schon so früh.
Und ich konnte sicher sein wann der ES war da ich Clomiphen genommen habe und per US überwacht wurde.
Natürlich ist das aber eher die Ausnahme, ich denke aber schon dass du bei ES+13 mit einem normalen Test testen kannst und das relativ sicher ist.

Beitrag von melike-82 30.09.10 - 21:27 Uhr

Hab am Es + 8 einen Test gemacht war auch negativ,aber mein Chef ( ist ein FA) meine ich sollte es lieber am ES+ 10 oder ES +12 versuchen, dann würd man eher was sehen ;-))

Wünsch dir viel Glück ....;-)

Beitrag von daniela2605 30.09.10 - 21:50 Uhr

Ich habe gestern an ES+13 positiv getestet. Viel Glück!!

Beitrag von rennmausi 30.09.10 - 21:57 Uhr

Es ist bei jeder Frau und bei jeder SS unterschiedlich, wie schnell das hCG steigt. Es kann gut sein, dass du bei ES+13 schon positiv testest, es gibt aber auch Frauen, die selbst nach NMT nur sehr schwach positiv testen.

Ich habe ES+9 hauchzart positiv getestet, heute bei ES+12 war es deutlich positiv (Tests in VK). Ich hoffe jetzt, dass es bis zum Wochenende noch deutlicher wird und die Mens ausbleibt. Das ist ja vor NMT immer nicht so sicher (solltest du auch bedenken, dass ein früher Test zusätzlich Sorgen bringen kann).

Ich drück dir die Daumen!

Beitrag von co.co21 30.09.10 - 22:15 Uhr

Hallo,

hab nun schon zweimal bei ES+13 mit nem 10er positiv getestet morgens (letztes Mal war ich sogar in der Nache mehrmals aufm Klo)

LG Simone