Fußballstadion Leverkusen, was ist erlaubt??

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von nightswimmin 01.10.10 - 11:18 Uhr

Hallo zusammen,

mein Mann + Sohnemann (7Jahre) fahren am Sonntag nach Leverkusen das
Spiel gucken. Sie haben Karten für den Familienbereich. Nun meine Fragen:
Dürfen sie Getränke in Plastikflaschen mitnehmen? Rucksack? Ein paar
Snacks? Oder ist das alles verboten?
Ich hab auch gehört, dass man in dieser Arena nur mit dieser BayCard
oder so zahlen kann? Stimmt das? Was bedeutet das für uns? Und wo
parkt man am besten??

Bitte helft uns, damit am Sonntag alles reibungslos abläuft..#:-)


Lg night #sonne + Sohn, der Werder Bremen Fan ist...#;-)

Beitrag von sandra7.12.75 01.10.10 - 11:21 Uhr

Hallo

Mit den Getränken weiß ich so garnicht.Ich war letztes Jahr da und wir wollten eine Karte für essen und trinken doch das Ding war defekt.Ende vom Lied:Alles war umsonst#huepf#huepf#huepf.

Druck dir die Wegbeschreibung aus und du kommst automatisch zum Parkplatz.Dann läuft man noch gut 5.Minuten zum Pendelbus.

Viel Spaß.

lg

Beitrag von spezitante 01.10.10 - 19:17 Uhr

Hallo night,

Flaschen sind in keinem Stadion erlaubt, wenn du glück hast dürfen Tetrapak und Trinkpäckchen (also Capri-Sonne & Co.) mit rein.

Schau mal auf der I-Net-Seite von Leverkusen da müßte irgendwo die Stadionordnung stehen.

Wie das mit dem Bezahlen und dem Parken ist kann ich dir leider nicht sagen.

Ich wünsche euch viel Spaß am Sonntag.

LG
Tanja

Beitrag von parizi3 02.10.10 - 12:33 Uhr

Hallo,

mein Sohn (fast 4 Jahre) und mein Mann fahren öfter nach Leverkusen; allerdings sitzen beide im Fanbereich. Flaschen wirst Du grundsätzlich nicht rein kriegen. Selbst bei Trinktütchen kann es Probleme geben, da diese als Wurfgeschosse gesehen werden können. Ihr könntet es probieren und diese notfalls vor dem Spiel trinken bzw. es gibt die Möglichkeit, Rucksäcke, Flaschen etc. gegen eine Gebühr am Stadion zu deponieren. Rucksäcke mit reinzunehmen, dürfte kein Problem sein, wenn keine gefährlichen Gegenstände drin sind. Snacks haben wir immer mit reingekriegt (aber darauf achten, dass keine Dosen (sprich Tupper etc.) dabei sind, da für diese das Gleiche gilt wie für Flaschen. Im Stadion selbst kann Du mit jeder aufgeladenen Geldkarte (sprich der Chip auf der EC-Karte) zahlen. Ansonsten sind im Stadion auch Aufladestationen; sprich es geht nichts verloren.

Die Anreise zum Buspendelverkehr ist sehr gut beschrieben. Für den Fall, dass Ihr mit dem Zug anreist, sind es ca. 15 Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof zum Stadion.

Solltest Du noch Fragen haben, kannst Du Dich gerne melden.

LG Anja

Beitrag von katja.lev 04.10.10 - 12:00 Uhr

Hi,

Mist, hätte ich das mal vorher gelesen. Arbeite in der Bayarena.

Flaschen : nein
Tetrapak: bis 0,2 l

In der Bayarena kann man nur noch mit der Bayarenacard bezahlen.
Für das Parken würden ich den Kurtekottenparkplatz empfehlen und dann mit den Pendelbussen zum Stadion fahren.

Liebe Grüße

Katja