Paidi-Zimmer - Eure Erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tosse10 02.10.10 - 21:03 Uhr

Hallo ihr Lieben,

nach einem totalen Fehlkauf beim ersten Zimmer. Das haben wir jetzt teuer vom Schreiner nachleimen, -schrauben und nachstellen lassen, damit es nicht ganz auseinander fällt, und das bei einem Kaufpreis von über 1000 Euro #aerger. Hersteller ist natürlich mittlerweile insolvent, aber wenn die immer solche Qualität geliefert haben, kein Wunder...

Na ja, noch mal soll uns das nicht passieren. Daher wollten wir es diesmal mit "Bewährtem" versuchen. Wir haben uns nun in das Mees von Paidi verliebt. Das kostet ja auch mit dreitürigem Schrank und dem Standregal "mal eben" knapp 1450 Euronen. Damit ich nicht wieder so viel Geld für schlechte Möbel anlege (da kann ich besser zweimal billig kaufen), wollte ich mal eure Erfahrungen hören.

LG

Beitrag von schnee-weisschen 02.10.10 - 21:09 Uhr

Hallo,

wir haben ein Paidi-Zimmer.
Schneeweiss, wunderschön und von hervorragender Qualität.
Da fällt 100-pro absolut nix auseinander.

Ihr könnt kaufen ;-)

LG

sw

Beitrag von tosse10 02.10.10 - 21:12 Uhr

#verliebt - genau das wollte ich hören!

Unseres wird auch weiss, aber mit Holzmaserung. Trotz wochenlanger Recherche und dem Katalog hier zu Hause ist es uns erst aufgebaut im Laden aufgefallen und wir haben uns sofort drin verliebt. Aber im Laden sieht vieles toll aus, was bei näherer Betrachtung dann doch nicht so der Hit ist.

Beitrag von nadjamitronja 02.10.10 - 21:22 Uhr

Wir haben auch ein PAIDI Kinderzimmer und sind sehr zufrieden. Ist sein Geld wert#pro

Beitrag von k-r-m 02.10.10 - 21:25 Uhr

Hallo,

ich kann auch nur Gutes berichten.

Besonders gut gefällt mir bei unserem Zimmer dass das Bett herrausnehmbare Gitterstäbe hatt und Seitenteile für später. Ausserdem kann die Wickelkommode in eine "normale" Kommode umgewandelt werden.

Nicht so gut finde ich dass der 3-Türige Schrank nur wenig Regalbretter dafür umsomehr Platz zum Aufhängen hatt (wir haben einfach selbst Bretter eingebaut).

LG

K

Beitrag von snoopychil 02.10.10 - 21:42 Uhr

Hallo,

wir haben uns letztes Jahr auch das Paidi Mees gekauft (ja, wir haben uns im Laden SOFORT verliebt) und es ist wirklich prima!!!

Wir, unser Sohn und Freunde sind begeistert. Die Qualität ist prima, nichts wackelt, keine Schublade musste bis jetzt (seit Mai 09 in Benutzung) nachgestellt werden. Es ist immer noch so schön, wie am ersten Tag.

Also, nur los, kaufen. :)

Beitrag von fibi84 02.10.10 - 21:51 Uhr

Wir haben auch ein Paidi Zimmer und sind ebenfalls sehr zufrieden :-)

Beitrag von kiwi-kirsche 02.10.10 - 21:55 Uhr

Hallöchen,

wir haben das Zimmer Leo von Paidi und bisher sind wir absolut zufrieden;))
Super sauber zu halten, viel viel Platz und klappern oder wackeln tut da NIX!
Also, nur zu!

lg
Kiwi

Beitrag von -nawi- 02.10.10 - 23:23 Uhr

HUHU

Wir haben seid 1,5 Jahren das Paidi Zimmer "Vanessa" in Gebrauch und wir sind sehr zufrieden und würden es jederzeit wieder kaufen.

Paidi kannst du getrost kaufen!#pro

LG -nawi-

Beitrag von kati543 03.10.10 - 08:07 Uhr

Wir haben ein Paidi Kinderzimmer für 2 Jungs im Alter von 4 und 2,5 Jahren. Bis jetzt steht alles so, wie es soll. Weder ist was abgesplittert noch auseinandergegangen. Und die beiden turnen ohne Ende.

Beitrag von chini 03.10.10 - 09:23 Uhr

Hi,

für unseren Sohn hatten wir damals ein günstiges Babybettchen gekauft, welches im Kombipack mit einem Reisebettchen gab. Totaler Schr... Wir mussten zusätzliche Befestigungen anbringen, damit es dem Temperament eines 2-jährigen Stand hält #augen Für unsere Tochter konnten wir es schon nicht mehr gebrauchen. Stattdessen habe ich das gebrauchte PAIDI-Babybett meines Neffen bekommen, welches schon schlappe 16 Jahre auf dem Buckel hatte. Das Bett war super in Schuß, obwohl bereits 2 Kleinkinder drin geschlafen und getobt hatten. Dennoch war es top in Ordnung und kann noch weitervererbt werden ;-) Paidi ist seinen Preis anscheinend wirklich wert!

LG Chini

Beitrag von moehrle78 03.10.10 - 11:11 Uhr

Hi,

ja hier, wir haben den Kleiderschrank und die Komode.
Qualität ist mit das beste was du derzeit kaufen kannst. Sieht auch wunderschön aus.

Im Nachhinein 2 Kritikpunkte:
- Es sollte definitv mehr Regalböden geben, als in der Standardlieferung.
- (Selbstkritik:) Im nachhinein hätte ich doch lieber was aus Massivholz gekauft. Es ist und bleibt eben doch nur Furnier. Neben den Massivholzmöbeln in Hannahs Zimmer sehen die beiden Paidi Schränke dann doch wieder "billig" aus, obwohl sie es nicht waren. Naja. Ändert aber nichts an der hervoragenden Verarbeitung.

LG!

Beitrag von noepfchen 03.10.10 - 17:53 Uhr

Wir haben Mees letztes Jahr gekauft und haben das nicht bereut. Hat auch vor ein paar Wochen den Umzug ins neue Haus ohne Probleme heil überstanden.

Nur bei dem von dir genannten Preis würde ich noch mal recherchieren. Wir haben den 3-türigen Schrank, die Wickelkommode, das Bett, die Seitenteile für das Bett wenn die Gitter wegkommen und das hohe Standregal für unter 1000 Euro im Möbelgeschäft gekauft. Es gibt immer wieder Aktionen in Möbelhäusern, knappe 1500 Euro müssen nicht sein.

Viel Spass damit,
noepfchen