Regenwasserdusche

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von lauren1982 03.10.10 - 12:03 Uhr

Hallo ihr Lieben,
wer von euch hat eine Regenwaserdusche, und wie zufrieden seid ihr damit?
Wollt ihr sie nicht mehr hergeben oder sagt ihr, dass Duscherlebnis ist auchnicht anders als vorher?
Grund ist, dass wir uns überlegen, ob wir so etwas wirklich brauchen.
Liebe Grüße, Lauren

Beitrag von engelchen62 03.10.10 - 12:11 Uhr

Hallo,

ja wir haben eine. Aber schon nach dem ersten Duschen, haben wir festgestellt, das dies nichts für uns ist. Es ist zwar ein angenehmer Regenschauer, doch wir mögen es kräftiger. War eben ein Versuch.
Der Duschkopf liegt nun im Schrank, haben wieder einen einfachen drauf gedreht.
Man muss es mögen. Wenn du Intresse hast, kannst du unseren gern haben, vielleicht für ein Minigeld fürs Sparschwein. Somit kannst du erstmal probieren und wenn es euch auch nicht liegt, hast du nicht soviel Geld ausgegeben...;-)

engelchen

Beitrag von lauren1982 03.10.10 - 12:13 Uhr

Vielen Dank für dein Angebot. Aber ich habe es schon vermutet, dass der Strahl ein wenig plätschert bei so einer Dusche und wir mögen es auch ein wenig kräftiger. ;-)

Beitrag von engelchen62 03.10.10 - 12:19 Uhr

Dann solltest du davon Abstand nehmen...:-D. Ist wirklich nur was für " Warmduscher"...:-p


engelchen

Beitrag von falkster 03.10.10 - 13:29 Uhr

Nur so zur Info...

Regenwasserduschen sind sogenannte Wellnessgeräte und ausdrücklich nicht als Ersatz für die "normale" Waschdusche gedacht...