Osanit...eure Erfahrungen bitte!!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ani771 04.10.10 - 14:53 Uhr

Meine Kleene morgen 7 Monate alte Tochter fängt an zu zahnen. Hab Osanit geholt-soll ja besser sein als Dentinox.

Was sagt ihr???

Wie gebt ihr das?? Laut Anweisung??

Danke Euch und hoffe das es bald besser wird!!

LG ani771

Beitrag von blinki.bill 04.10.10 - 15:14 Uhr

Hallo

mein Sohn hatt jetzt auch angefangen mit dem Zahnen...ich hab eerst mal nur 4 Stück gegeben, da mein kleiner erst zwei Monate ist..

bei ihn helfen sie gut..

Lg

Beitrag von zweiunddreissig-32 04.10.10 - 15:17 Uhr

mit 2 Monaten??? Wie hast du es bestimmt?#schock

Beitrag von blinki.bill 04.10.10 - 17:04 Uhr



was bestimmt, die Dosierung, ich war beim KiA wegen dem zahnen..udn der meinte ich kann erst mit vier stück anfangen aber könnte auch gleich acht geben...da es ja was natürliches ist...

aber ichbin jetzt bei den vier stück geblieben...

Lg

Beitrag von zweiunddreissig-32 04.10.10 - 20:25 Uhr

ähm.. ich meinte, wie du das verstanden hast, dass dein Kind mit 2 Monaten schon Zähne bekommt?#kratz Siehst du schon Zahnspitzen im Mund?

Beitrag von tschanna01 04.10.10 - 15:15 Uhr

Hallo,

ich gebe bei Zahnungsschmerzen ( erst gestern um 11 Uhr nachts) lieber Chamomilla D12 Globulis !! Klappt schon bei der 2.Gabe!!
Soweit ich weiss, gibt man Osanit bei starken Schmerzen 8 Stück aller 15 min. Eine Überdosierung gibt es wohl nicht...

LG Jana

Beitrag von zweiunddreissig-32 04.10.10 - 15:16 Uhr

Osanit und Dentinox sind 2 verschiedene Sachen;-) Beide zusammen helfen aber wunderbar! Ich hab meinem Sohn 8 Kügelchen jede halbe Stunde gegeben und nach dem Essen Dentinox draufgeschmiert (3x Tag). Für die Nacht gab es noch Virbucol-Zäpfchen und er schlief gut.

Beitrag von daisy80 04.10.10 - 19:15 Uhr

Osanit bringt bei uns nix. Viburcol auch nicht.

Hier hilft die Kombi aus Dentinox und Escatitona.