Wie ans Inhalieren gewöhnen? 2 1/2 Jahre alt

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von winterengel2010 05.10.10 - 08:51 Uhr

Hallo,

wir waren gestern beim KiA und haben jetzt einen Pariboy Junior verschrieben bekommen, den wir ab heute Abend benutzen sollen.

Ich weiß nicht, wie ich´s anstellen soll, das Laura ruhig sitzen bleibt und auch inhaliert.

Sie ist so schon sehr hibbelig und mal 5 Minuten ruhig sitzen, funktioniert gar nicht. Und dann sollen wir 15 Min lang inhalieren.

Habt ihr eine Idee, wie man´s am Besten macht?

LG Bianca mit Lea (5 1/2), Laura (2 1/2) an der Hand & #baby Tim (32.Woche) im Bauch

Beitrag von woelkchen1 05.10.10 - 09:10 Uhr

So- Steine auf mein Haupt- aber wir haben mit dem Pari-Boy auch das TV eingeführt.
War das einzige, was klappt. Sie hat auch schnell gelernt, dass in den Moment, wo sie nicht mehr inhalieren will, der TV aus geht!:-p

Allerdings fragt sie natürlich seitdem öfter nach "inhalieren". #rofl

Beitrag von wolke71 05.10.10 - 12:31 Uhr

Dann warte ich mit dir auf die Steine.....#schwitz

Wir haben ein paar Folgen "Au Schwarte" aufgenommen.
Seitdem wird immer mit "Ringel" inhaliert.

Unsere Motte ist 2 1/2 Jahre und inhaliert von alleine. Sie schaltet den Pari-Boy ein, hält die Maske schön vor Mund und Nase und inhaliert.

Nach ca. 10 Min. (man hört das ja wenn die Flüssigkeit ausgeht) schaltet sie den Pari wieder aus.

Es klappt wunderbar.

LG
Stella und Motte, die zur Zeit wieder fleissig inhalieren muss.

Beitrag von mausebaer86 05.10.10 - 09:25 Uhr

Wir haben mit dem Pariboy anfangen müssen, als Khira ca 14 Monate alt war. Da gings noch gut, sie in den Hochstuhl zu setzen und mit Spielzeug und Büchern abzulenken.

Mittlerweile bleibt Khira meistens ruhig sitzen und wenn sie wirklich mal hampelt, dann wird eben mal ne Benjamin Blümchen DVD angemacht oder Timmy Tauch oder so.

Da muss man tricksen:-p

LG Maike mit Khira (*Nov 2007) & Alea (*Dez 2009)

Beitrag von kati543 05.10.10 - 09:36 Uhr

Welchen Pariboy genau habt ihr? Noch den mit der Säuglingsmaske und dem Winkel? Letzterer ist einfach genial und super - aber in allen anderen Year-Packs für ältere Kinder einfach nicht mehr dabei. Wenn ihr den Winkel habt, könnt ihr auch während sie schläft inhalieren. Das machen wir manchmal, wenn es gar nicht anders geht - denn jeder Tag ist anders.
Ansonsten wenn es möglich ist, solltet ihr immer zu zweit inhalieren. Einer hält das Kind und einer lenkt es ab. Super klappen alle Sachen, die die Kids sonst nicht dürfen:
* Handy/Telefon
* Fernsehen
Auch wenn es idiotisch klingt, sollte sie schreien dabei, ist es gut fürs inhalieren (da atmet sie besonders tief ein).
Und wichtig ist auch, immer zu erklären, dass sie dann besser atmen kann. Ich habe auch schon das Teil wo die Flüssigkeit drin ist, irgendwie an den Sachen befestigt und dann angestellt und mit den Jungs irgend etwas gespielt/gemalt - so dass eben alle Hände frei sind. So geht zwar etwas daneben, aber so bekommt man immernoch mehr ab, als beim Nicht-Inhalieren.

Beitrag von winterengel2010 05.10.10 - 09:40 Uhr

Hallo,

danke für die vielen Tipps.
Da habe ich genug zum Ausprobieren :-)

Welchen wir genau bekommen, weiß ich leider noch nicht.
Der Pariboy wird heute Nachmittag erst gebracht, da er bestellt werden musste.

LG Bianca mit Lea (5 1/2), Laura (2 1/2) an der Hand & #baby Tim (32.Woche) im Bauch

Beitrag von katie0072 05.10.10 - 09:44 Uhr

Hallo,
bei unserem Großen waren in dem Alter Baumarktprospekte "lesen" #kratz oder Lieder singen der Hit (er musste aber schon quasi ab Geburt ganz oft inhalieren).
Bei unserer Kleinen wars mit ca. 1 1/2 etwas schwieriger aber auf Yuotube gibt es die Raupe Nimmersatt mit Originalbildern und ruhiger Musik - das war dann total der Hit - 2x Raupe und es sind auch 10-12min rum!!!

Grüsse, Katie

Beitrag von nana141080 05.10.10 - 09:46 Uhr

Hi,
also 10Miniuten inhalieren reicht absolut aus.Lt. Kinderpneumologe.
Als wir den hatten, durfte men Sohn eine DVD Folge schauen!

Was sollt ihr denn inhalieren?
Wenn es nur Salbutamolspray ist, dann würde ich dir eher zum Aerochamber raten. Da drückst du einmal rauf und sie muß nur 5-7x einatmen!
Und so kommt das Spray auch in die Verästelungen der Bronchien.

VG Nana

Beitrag von winterengel2010 05.10.10 - 10:14 Uhr

Wir haben Kochsalzlösung und Salbutamol Fertiglösung bekommen.
Über ein Spray hatte der Arzt auch nachgedacht, fand es aber nicht so toll. Sollen es erstmal so versuchen.

LG Bianca mit Lea (5 1/2), Laura (2 1/2) an der Hand & #baby Tim (32.Woche) im Bauch

Beitrag von nana141080 05.10.10 - 11:32 Uhr

der Arzt fand "es nicht so toll"?
Das wäre für mich schon ein Grund eine andere Meinung einzuholen...

Naja, ich habe dir meine Meinung dazu ja schon geschrieben.

VG

Beitrag von winterengel2010 05.10.10 - 15:30 Uhr

Naja, das sieht ja jeder anderst.

Ich vertraue da unseren Arzt.
Es ist ja eh erstmal nur für 10 Tage...

Beitrag von scura 05.10.10 - 10:05 Uhr

Vor dem TV#schein funktionierts!

Beitrag von sweetd 05.10.10 - 10:57 Uhr

Hallo,

bei uns klappt immer super ein Liederbuch vorzusingen jede einzelne Seite ;-).


lg sweetd

Beitrag von maylu28 05.10.10 - 11:25 Uhr

Hallo,

Also am Besten funktioniert es mit DVD. Es ist die einzige Ausnahme, dass er fernschauen darf und daher ist es ein richtiges Highlight....

Er darf bei uns DVD anschauen zb. Der kleine Maulwurf oder ist aber von den Zeichentrickfilmen einen ausnahme "Cars" da er Autos über alles liebt.

Daher freut er sich richtig, wenn er inhalieren muss.....Und er inhaliert mir locker 2 Ampulen Kochsalz weg, und das hilft super...

Als er noch kleiner war haben wir gesungen oder Bücher angeschaut.

LG Maylu

Beitrag von sailing08 05.10.10 - 19:54 Uhr

Wir haben bei unserem Inhaliergerät auch so ein Mundstück. Und da unsere Kleine gerade auf allem rumkaut, was es gibt, nimmt sie das gerne in Mund.
Klappt super!

LG


sailing08