Maschine zur milchzubereitung?? wer kennt sich aus

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fienchen99 05.10.10 - 09:16 Uhr

Guten morgen ihr lieben kugelies,

vor Monaten habe ich hier einen Beitrag gelesen, indem es über eine Art Maschine geht ähnlich einer Senseo die speziell für die Milchflaschenzubereitung hergestellt ist.
Weiß jemand wie die Maschine heißt ?
Und hat jemand erfahrungen damit???
Macht die die komplette Milchmischung selbst,das heißt auch je nach Alter das Milchpulver oder kocht sie nur das Wasser in die bestimmte Themperatur???

Freue mich über Eure antworten!!!

Beitrag von woelkchen1 05.10.10 - 09:19 Uhr

Na du mußt den Geburtstag angeben und dann errechnet sie von selber die benötigte Milchmenge!#rofl

Nein, ich glaube, das mußt du schon selber machen- zumal jedes Kind anders trinkt.

Sie macht das Wasser warm (wie ein Wasserkocher auch!) und wird evtl. beides verrühren.

Gehört wohl zu den Dingen, die die Welt nicht braucht.

Beitrag von fienchen99 05.10.10 - 09:22 Uhr

ha ha ha,

es gibt solch eine maschine und wenn die die milch für mich in der nacht schnell und direkt trinkfertig zubereitet kann das für mich meine familie und das baby nur von vorteil sein!!

ich bitte darum mir nur zu antworten wenn man weiß wovon ich spreche!

Beitrag von nalle 05.10.10 - 09:25 Uhr

Du weisst doch selber nicht wovon Du sprichst oder ?


#winke

Beitrag von woelkchen1 05.10.10 - 09:28 Uhr

#rofl

Beitrag von pinkmonster 05.10.10 - 09:28 Uhr

schau mal hier, vill. ist das ja das was du suchst....


http://www.baby-dreams.ch/product_info.php?info=p2942_BEABA-Bib-Expresso-Flaschenzubereiter--gipsy-.html&XTCsid=bfc886f933e92ea78da1a8f4cc5375f0


alles liebe

Beitrag von fienchen99 05.10.10 - 09:31 Uhr

Danke genau das meinte ich!!!

Beitrag von pinkmonster 05.10.10 - 09:31 Uhr

hier haste den auch nochmal in günstiger...

http://www.babyartikel.de/produkt/garer_und_mixer/beaba_bib_expresso_sorbet?utm_source=idealo&utm_medium=cpc&utm_term=beaba_bib_expresso_sorbet

gruss

Beitrag von katha123 05.10.10 - 09:47 Uhr

Ja, es gibt solch eine Maschine. Du musst überhaupt nichts eingeben, sie kennt das Geburtsdatum des Babys automatisch. Sie muss nicht gereinigt, aber ab und zu mit Nahrungsmitteln gefüttert werden. Du musst dafür nicht aufstehen, die Temperatur regelt sie von selbst. Auch die Menge ist regulierbar.
Na, was meine ich wohl??? Hast du schonmal was von der Brust gehört???
lg
katha

Beitrag von mausimaus18 05.10.10 - 09:58 Uhr

mein gott, das so viele user hier auf ein einfaches posting mit einer einfach frage SO zynisch reagieren müssen, finde ich schon unter aller sau...

da gibt es andere fragen, die mir mehr auf den Zeiger gehen. sowas wie
bin ich ss, oder bin ich endlich ss geworden etc pp...

mein gott, keiner kann hellsehen...-aber diese fragen werden komischer weise meistens freundlich beantwortet...

geht es aber um ein gerät, was es tatsächlich auf dem markt gibt, wird zynisch darauf reagiert, dass die mutter scheinbar die flasche, statt die brust geben will #augen

das ist doch jedem selber überlassen. ob brust oder nicht, hat doch keinen anderen was zu interessieren als die mutter selbst, oder sehe ich das falsch?

also, meine meinung: entweder eine ernstgemeinte freundliche antwort geben, oder das posting gar nicht erst beantworten!

liebe grüße

nadine mit louis, der tatsächlich nur drei wochen gestillt wurde und dann mit flasche groß wurde

und bauchpaule in der 29 ssw bei dem ich es mir ganz offen lasse ob brust, ja oder nein!

Beitrag von woelkchen1 05.10.10 - 10:02 Uhr

Mich interessiert gar nicht, ob Brust oder Flasche!

Aber das das Gerät die benötigte Milchmenge allein ausrechnen soll- je nach Alter des Kindes, find ich echt Hammer! #rofl#rofl#rofl