Kleidung, die beim Stillen alles schön verdeckt?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von brilliantblue 06.10.10 - 00:05 Uhr

Hallo!

Was könnt Ihr denn so für Kleidung etc. empfehlen (eher für den Sommer), die in der Öffentlichkeit schön alles beim Stillen verdeckt?

Beim letzten Kind habe ich draußen gar nicht gestillt, sondern immer abgepumpt, den Streß will ich mir jetzt nicht mehr machen. Möchte aber meine Brust auch nicht im Einkaufszentrum raushängen, nicht mal beim "Andocken".

LG, Brilli

Beitrag von erdbeerschnittchen 06.10.10 - 01:41 Uhr

Hallo,

mit einem Tragetuch z.B kannst du selbst in der Öffenlichkeit stillen, ohne das man dir auf den blanken Busen schaut. #pro

Hast du nicht vor zu tragen?
Ein Kleidungsstück kenne ich nicht das dir im Sommer eindeutigen Schutz gewährt.Du könntest dir höchstens noch ein Spucktuch über die Schulter und das Köpfchen locker drüber hängen.

Aber das wäre mir viel zu umständlich.

Liebe Grüße

erdbeerschnittchen 13.SSW #ei

Beitrag von schnatterinchen 06.10.10 - 07:45 Uhr

Hallo!

Ich hab Still-Shirts (lang- und kurzärmelig) von MamaLicious. Da sind die Schlitze so gemacht, dass man im Prinzip nur die Brustwarze mit Warzenhof "rausholen" kann. Stille inzwischweb aber auch wieder in meinen "Normalen" Klamotten. Sollen die Leute doch schauen... Wenn es mir zu bunt wird, hab ich aber trotzdem ein Spucktuch bei.

LG, schnatterinchen mit J. (fat 4) und F. (9 Wochen)

Beitrag von lienschi 06.10.10 - 08:21 Uhr

huhu,

vielleicht wäre ne Stillstola was für Dich... da ist wirklich nichts zu sehen.

http://www.baby-markt.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=showdetail&artnum=ltex0204&artdid=A016090&source=froogle&campaign=froogle&ls=d

lg, Caro

Beitrag von ernabert 06.10.10 - 09:28 Uhr

Ein Halstuch ist praktisch, das kannst du einfach wie einen Vorhang drüber legen, oder auch diese legeren Strickwesten mit den weiten Ärmeln ohne Knöpfe oder Wickelstrickjacken. die sind allerdings für den Hochsommer wahrscheinlich zu warm....

Beitrag von neroli83 06.10.10 - 10:15 Uhr

Hallo!

H&M hat auch schöne Stillshirts, ich hab lang- und kurzärmelige hier. Es gibt da verschiedene Ausschnittlösungen.

Auf vielen Babyseiten (Babygerecht, hoppediz z.B. findest du Stillmode verschiedenster Marken, allerdings meist etwas teurer als H&M.
Die Shirts, die ich hab sind auch (bis jetzt 7.Monat) umstandstauglich.

Ein Cover würd ich mir im Vorraus nicht kaufen, sondern erst mal mit Halstuch oder Mullwindel testen, ob dein Kleines überhaupt ne Abdeckung übverm Kopf akzeptiert, das ist nämlich nicht unbedingt der Fall....
Mir würde da auch der Augenkontakt zum Baby fehlen.....

Liebe Grüße,

Neroli + Clara 26 SSW

Beitrag von black_megara 06.10.10 - 12:09 Uhr

Vielleicht wäre das ja was?

http://www.vertbaudet.de/modisches-still-shirt.htm?ProductId=017003120

Das kann man während der Schwangerschaft und auch noch gut danach, eben auch schön zum stillen tragen. Ich habe mir das gute Stück gekauft und bin zufrieden damit, wie es sich dann beim stillen macht werde ich dann im nächsten Jahr sehen ;-)

LG
Jessi

Beitrag von gussymaus 06.10.10 - 12:32 Uhr

tshirt und strickjacke... also tshirt hoch, strickjacke um kinderkopf und brust beim stillen.

wenn ich ein kleid anhatte und oben raus stillen musste hab ich mir ne mullwindel über die schulter gelegt und unterm träger festgesteckt, das ganze über kind und brust und gut ists...