Matratze für Stubenwagen - sind die nicht zu dünn?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von crazychild 09.10.10 - 11:22 Uhr

Hallo Zusammen,

ich mache geraden Stubenwagen fertig und meine, das die Matratze viel zu dünn ist und denke mir, das meine Kleine hat richtig hart schläft.

Bilde ich mir das jetzt nur ein oder muß das so sein? Bin nämlich am Überlegen, ob ich eine dickere kaufe oder noch eine zweite dazu.

Was meint ihr? Im Babybett sind die ja auch viel dicker.

LG Silke 35 + 3 SSW

Beitrag von schneffi 09.10.10 - 11:30 Uhr

Das habe ich mich zunächst auch gefragt, aber meine Hebamme meinte, die seien immer so dünn für die Wiegen und am Anfang sind sie ja auch noch so leicht, dass die nicht so dick sein müssen... Im Kinderbett schlafen sie ja sehr lange, wenn sie dann auch schon mehr wiegen. Ich habe keine zusätzliche Matratze mehr gekauft.

LG :-)

Beitrag von belletza 09.10.10 - 11:32 Uhr

Huhu,

Lustig ich hab auch ebend meine Stubenwagenwäsche in die Maschine gesteckt und wollt ihn danach so langsam richtigen.

Also ich find meine Matratze gar nich dünn, aber würde wenn trotzdem keine neue kaufen. Wird schon reichen ;-)

Lg

BeLLeTza 36+5#verliebt

Beitrag von gussymaus 09.10.10 - 16:49 Uhr

bedenke abner mal wie viel kind da drin liegt... im kinderbett sind es zum schluss bis zu 25kilo, im stubenwagen höchstens 10... meine waren mit 6 rausgewachsen...

außerdem sollen kinder eher hart liegen als weich. also eine kinderbettmatraze sollte auch eher hart sein, die dicke macht es da nicht unbedingt. unsere im kinderbett ist 6cm dick, liegt somit relativ hart. im stbenwagen (bei uns laufgitter) gibts ne gepolsterte bodenplatte und ne decke, im kinderwagen haben wir nehme ich an das gleiche was du im stubenwagen hast... so zwei finger dick, ich glaube kokoskern...

das reicht! brauchst dir keine sorgen zu machen!

Beitrag von 81addison 09.10.10 - 17:03 Uhr

meine ist auch so dünn beim Stubenwagen.... aber bei meinem Kinderwagen gab es so viel gratis dazu unter anderem eine kleine Matraze für Stuben oder Kiwa... die man allerding erst ab den 3 Monat benutzen sollte... steht da dran... Vielleicht soll es erst etwas härter sein..