Wenn Baby größer als SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von an1312th 10.10.10 - 09:33 Uhr

Guten Morgen,

und einen schönen Sonntag erstmals. #tasse

War diese Woche beim FA und er hat gesagt dass mein #baby 1840 g wiegt ich aber erst seit heute in der 31. Woche bin.

Das heißt, Baby ist mit der Entwicklung 1 1/2 Wochen weiter als eigentlich die gerechnente SSW wäre.

Nun zu meiner Frage, besteht dann die Chance, oder wer hatte das selber, dass das Kind dann auch früher kommt??

#danke schon mal für die info's

Beitrag von moisling1 10.10.10 - 09:39 Uhr

guten morgen

ich weiß ja nicht ob das zusammen hängtt aber meine tochter war damals auch 1,5 wochen weiter und bei 35+3 platzte die fruchtblase und bei 35+4 war sie auf der welt!

Beitrag von connie36 10.10.10 - 09:39 Uhr

hi
kann auch einfach sein, das dein krümel einen schub gemacht hat, und der termin direkt danach gemacht wurde.
dann ist der krümel schon etwas weiter.
war meine auch immer, mal nur kopf und bauch, mal war der rest hintendran, dann wieder weiter. der et wird da nimmer geändert.
aber die zwerge machen sich auf den weg, wenn sie soweit sind. meine lag mit 3700 gr und knappen 38 cm ku und 54cm länge, 8 tage vor dem et immer noch nciht im becken drin, sondern nur lose drüber.
sie wurde per ks geholt, da bei mir ein hoher unbemerkter blasensprung war, und keime ins fruchtwasser gelangten. da sie noch genug käseschmiere hatte, bin ich mir sicher, so schnell wäre sie nicht von alleine gekommen.
gmh war noch lang, mumu nur fingerkuppendurchlässig. würde sagen, lege dich mal nicht drauf fest, das er zwei wochen eher kommt.
lg conny 22. ssw

Beitrag von nadine1013 10.10.10 - 09:39 Uhr

Hallo,

also das sind alles nur Schätzungen und keine 100%ig verlässlichen Angaben. Und früher wird es deswegen sicher auch nicht unbedingt kommen. Möglich ist es natürlich immer, aber nicht aufgrund dieser Schätzungen.

Meine Kleine wurde in der 32. ssw auf 2200 g geschätzt, 2 Wochen vor ET auf 3700 g - geboren wurde sie an ET+2 mit "nur" 3280 g.

LG, Nadine mit Helena (14 Monate) + Babyboy 22. ssw

Beitrag von nalle 10.10.10 - 09:46 Uhr

Das wäre schön :-p


Meiner war schon immer 2 wochen vorraus und ich sitze hier immernoch mit dickem Bauch ! Dabei hab ich am Mittwoch ET :-(


Also Du siehst , leider ist/muss das nicht der fall sein ! ;-)



lg nalle