Ovulationshemmschwelle???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von patzerl 11.10.10 - 10:57 Uhr

Hallo!

Ich steh gerade anscheinend total auf dem Schlauch.
Hatte gerade ein Telefonat mit meiner Gynpraxis bzgl. meines Termins (musste Uhrzeit verschieben) und habe dabei gleich eine Frage gestellt.

Ich wollte wissen, ob es sein kann, dass durch die Einnahme von Mönchspfeffer gar kein Eisprung stattfindet. (Ich nehme ja den 2. Zyklus Möpf).

Mir wurde gesagt:
Die Ovulationshemmschwelle wird durch Mönchspfeffer nicht erreicht.

Irgendwie versteh ich diesen Satz grad nicht. #kratz

Kann ihn mir jemand erklären? Ich steh da jetzt grad echt auf dem Schlauch.

LG
Lili

Beitrag von wartemama 11.10.10 - 11:00 Uhr

Ich würde so übersetzen:

"Es kann nicht sein, daß durch MöPf kein ES stattfindet".

Hättest mal nachfragen müssen... mich hätte interessiert, ob derjenige, der die Aussage getätigt hat, überhaupt wußte, was er da sagt. #rofl

Beitrag von patzerl 11.10.10 - 11:09 Uhr

Hab nachgefragt, da hieß es nur: wie ich eben gesagt habe, die Ovulationshemmschwelle wird durch Mönchspfeffer nicht erreicht.

Ich hab mir auch gedacht, dass es heißt, dass es nicht passiert, dass Möpf den ES verhindert.

Daher gehe ich jetzt einfach mal davon aus, dass ich diesen Zyklus trotz komischem ZB einen ES hatte. Ich schätze ihn auf ZT 14.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/918546/540406

LG
Lili

Beitrag von wartemama 11.10.10 - 11:19 Uhr

Der Satz wurde einfach nur wiederholt? Das bestätigt meine Vermutung: Die Sprechstundenhilfe (oder wer auch immer) hatte keinen blassen Schimmer, was sie da gefaselt hat! Wahrscheinlich hat sie ein paar schlaue Sätze auf einem Block stehen - so wirkt man gleich viel professioneller! #rofl

Ich schätze Deinen ES auch auf ZT 14/15 - aber sicher bin ich nicht.

Viel Glück! #klee

Beitrag von patzerl 11.10.10 - 11:24 Uhr

Glaub ich auch. Naja, wie dem auch sei bin ich froh, dass der Möpf nicht den ES verschwinden lässt. :-)
Nachdem beim Blutcheck alles in Ordnung war bin ich beruhigt und mache mich nun daran, meinen Schatz langsam mal zum Check zu schicken. Er hat zwar Kiwu, aber zum Checken seines Spermas konnt ich ihn noch nicht überreden. :-(

Das ist schon mal schön, dass ich mit der Einschätzung meines ES nicht allein da stehe. :-) Dann sollten ja auch die Bienchen so passen. Weitere konnten wir leider nicht setzen bis heute, da mein Schatz auf Montage war.

Danke! Dir auch viel #klee

LG
Lili

Beitrag von sternschnuppe215 11.10.10 - 11:30 Uhr

Lass Dich mal durchchecken, Deine Monatsblutung erscheint mir recht lang?!

Beitrag von patzerl 11.10.10 - 11:35 Uhr

Ist schon den 3. Zyklus so lang.
Doc meint, das ist nicht schlimm.
Bluttest wurde Anfang September gemacht (u. a. DHEAS oder so ähnlich). Alles in Ordnung.