dicke Fontanelle???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sarina23 12.10.10 - 11:19 Uhr

Hallo

bin grad bissle in sorge,
ich glaub bei meinem kleinen 8wochen ist die Fontanelle etwas angeschwollen,
bin mir aber net sicher wenn dann ganz leicht,
muss ich mir gedanken machen??? Er ist eigentlich fit, vllt etwas schläfrig aber trinkt ganz normal, spuckt auch nach dem trinken, was aber auch eher normal ist,
würdet ihr zum KiA gehen oder weiter beobachten???

Ach mann ich bin in allem noch so unsicher dass ich mir wegen allem nen Kopf mache, könnt mich selbst in den A**** treten :-p

Liebe Grüße SArina & Niclas

Beitrag von carolinchen263 12.10.10 - 11:21 Uhr

wir hatten das mal bei einem infekt, also leichte erkältung mit temperatur. sind sicherheitshalber trotzdem zum kinderarzt, aber der hat entwarnung gegeben.

hast du schon die temperatur gemessen?

lg carolin mit bennett

Beitrag von sarina23 12.10.10 - 11:23 Uhr

Ne noch nicht aber seine Stirn und wangen sind eher kühl

Beitrag von carolinchen263 12.10.10 - 11:55 Uhr

dann würde ich an deiner stelle lieber mal beim kinderarzt anrufen, lieber ein mal zu viel als zu wenig. hab mich damals im internet darüber eingelesen und ein gutes zeichen ist das generell nicht.

gute besserung!

lg carolin

Beitrag von katia72 12.10.10 - 12:46 Uhr

also ich wuerde, ehrlich gesagt, zum arzt gehen und das abklaeren lassen. eine angeschwollenen fontanelle kann schon auf eine krankheit hinweisen.

vielleicht kannst du ja auch vorher den arzt anrufen und fragen, ob du kommen sollst oder nicht.

lg katia

Beitrag von guecksengel 12.10.10 - 12:47 Uhr

Hallo Sarina,

die Fontanelle kann im Liegen oder nach dem Trinken vorgewölbter sein als in aufrechter Position oder vor dem Trinken.
Kann aber auch ein Zeichen für Hirndruck sein, passt aber nicht zum guten Zustand...
Wenn Du unsicher bist, geh zum KA und lass es anschauen. Der sieht das ganz schnell.

Alles Liebe