Zyklustag 13 - wer noch??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pau81 12.10.10 - 14:22 Uhr

Hallo,

ich bin heute am Zyklustag 13 angekommen und eigentlich müßte ich heute meinen ES haben. Mach später noch einen Ovu.
Diesen Monat hab ich echt ein gutes Gefühl. Bin so gelassen...Sonst habe ich oft so ein Ziehen in der linekn Leiste gehabt, diesen Monat deutlich weniger.

Wie geht es euch so?? Macht ihr auch Ovus? Ich bin so gespannt ob es diesen Monat geklappt hat...

Wie macht ihr das mit euren Männer? Sagt ihr es Ihnen wenn ihr ES habt? Ich glaub meiner spürt das!

pau81

Beitrag von majleen 12.10.10 - 14:36 Uhr

Ich bin TZ13, aber mein ES war schon. Wäre eh egal gewesen, da ich aufgrund der GB Polypentfernung gar nicht #sex darf.

Ich benutze den CBM und messe meine Tempi. Mein Mann weiß, wann der ES ist. Er schaut auch ab und zu auf den CMB :-p aber ich sags ihm auch. Viel Glück #klee

Beitrag von katrin-2010 12.10.10 - 14:44 Uhr

ich sag es meinem auch immer und er fühlt sich da auch nie unter Druck gesetzt,ich finde das gut wenn man darüber spricht!

Bin zwar erst ZT 11aber ich werde meinen ES bald haben,spüre das schon#winke
Viel glück uns Allen;-)

Beitrag von feroza 12.10.10 - 15:12 Uhr

Ich denke, das jeder mann anders reagiert, das günstigste ist, wenn er genauso hibbelt wie die Frau, gemeinsam fühlt man und frau sich sicherer...

ist aber nicht be jedem Paar so, auch wenn beide den KiWu haben.
Männer sind oft auch gelassener, so das sie die ganze mess-fühl-auf-die-uhr-guck-methoden bescheuert finden...
"wenns passiert, dann passierts halt" denken oft die männer und machen sich kein Streß, so das es manchmal zum Streit kommt. schon oft gelesen hier.

Meiner fragt oft nach, schaut auch ab und zu auf mein ZB, ansonsten wird geherzelt nach Lust und Laune! Und das ist so oft bei uns, das es nicht auffällt, wenn ich zum ES mehr will.. ;-):-p

ich messe Temp, MuMu, ZS (dafür nehme ich ACC600) und mache Ovus.
http://www.mynfp.de/display/view/173231/

Beitrag von pau81 12.10.10 - 15:16 Uhr

Hallo,

sag mal warum du ACC600 nimmst und wie oft nimmst du das?
Hab das hier schon oft gelesen aber leider nicht warum und wieviel usw. ...

Vielen Dank für deine Antwort

pau81

Beitrag von feroza 12.10.10 - 15:26 Uhr

Das ist eigentlich nicht so ganz bekannt, ACC zu nehmen.

ACC (Acetylcystein, nicht zu verwechseln mit Acetylsalicyl!) ist eigentlich zum verflüssigen des Bronchailschleimes, wird verschrieben bei Verschleimung der Atemwege.
Da er bekanntlich auch den Zervixschleim verflüssigt, wird er auch (eher selten) von FA gegeben, wenn der ZS bei KiWu-Frauen zu gering ist.

Ich habe früher immer ordentlich ZS gehabt, aber in den letzten Jahren hat er abgenommen, (bin auch nicht mehr die jüngste mit 38) so das ich mir selbst ACC600 für die Tage vor dem ES "verschrieben" habe.
Dadurch ist mein ZS sehr flüssig und weitaus mehr als ohne, und der ZS kann die Spermien (hoffentlich) besser transportieren!

ACC gibts rezeptfrei in der Apo.

http://www.9monate.de/zervixschleim.html
(unten)

#winke

Beitrag von erna1989 12.10.10 - 19:16 Uhr

Huhu!- bin heut bei ZT 14 und hab seit zwei Tagen das Gefühl, dass das Ei bald hüpft. Ovus zeigen allerdings nur schwache Linien. Aber ganz positiv haben sie noch nie gezeigt.

Meinem Mann sage ich nichts von meinem ES. Er setzt sich nur selbst viel zu viel unter Druck. Deshalb lass ich das mal lieber.