26 SSW und immer noch kein Outing

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aischa33 14.10.10 - 14:24 Uhr

Hallo meine Lieben ,

Ich hatte gestern Termin bei dem Fa, habe gedacht ich bekomme outing , aber wieder nicht.

ich habe ihn gefragt ob er mich eine Überweisung geben kann damit ich zum kh gehe , die haben da noch bessere Geräte , er hat mir die gegeben und habe gafragt ob die auch gleich Feindiagnostik machen , hat er gesagt ja .

heute habe ich im KH angerufen ., leider mir wurde gesagt für FD ist zu spät und wenn ich das Geschlecht erkennen möchte muss ich selber bezahlen , sonst muss ich eine Andere Praxis finde die das machen .

mein Arzt war gestern nicht in seinem Vater , er ist auch Arzt , und mein arzt wollte mir damals keine Überweisung zur FD schreiben , er meinte es ist alles in Ordnung , das brauche ich net machen obwohl ich anfand der 3.te Schwangerschaft Medikamente genommen wegen Depressionen .

was meint ihr soll ich einfach in kh gehen und dort mit einem Arzt sprechen ?

Ich bedanke mich in voraus.

Beitrag von debbie-fee1901 14.10.10 - 14:29 Uhr

Hi, also ganz ehrlich, ich finde nicht das man nur für ein Outing nochmal schallen lassen sollte.

ich selber habe mein Outing erst in der 31.SSW bekommen und das auch nur weil ich wegen den herzklappen meiner Kleinen zur Uniklinik musste.

Einen tag zuvor hat mein FA auch nichts gesehen.
es war also ein zufalls befund.
Du hast ja sicher noch einen US, vllt sieht man es ja dann, aber drauf verlassen würde ich mich nicht. zumal du nicht bestimmen kannst, wann sich dein Kind wie, wohin dreht.

Und ohne guten Grund in die uni oder zum facharzt finde ich ist nicht nötig!

meine Meinung.

LG debbie

Beitrag von wieseline 14.10.10 - 14:29 Uhr

möchtest du ernsthaft ins kh wegen nem outing??????????
ich hab mein outing noch viel später bekommen.

Beitrag von skea 14.10.10 - 14:30 Uhr

Hallo
Ich würde da einfach einen Trick anwenden.
Du gehst ins Krankenhaus und sagst du hast Schmerzen oder sonst was..
Die machen dann 100% einen Ultraschall und vielleicht kannst du ja so nebenbei fragen und was wird es?

Wenn du gesetzlich versichert bist kostet dich das nicht mehr als 10 Euro.

LG Skea

Beitrag von kerstini 14.10.10 - 14:34 Uhr

Also das ist doch quatsch! Ins KH geht man wenn man sich nicht wohl fühlt, aber nicht um irgendwelche Sachen vorzutäuschen damit man weniger Geld bezahlt. Schon gar nicht wenn es dem Baby gut geht! #nanana

Kerstin mit #sternMadita & #sternLeo *08.09.09+ und #stern12.SSW u Ida 26.SSW #verliebt

Beitrag von aischa33 14.10.10 - 14:38 Uhr

Danke , du bist die Einzige die mir nett schreibt .

Beitrag von -.jacky.- 14.10.10 - 14:30 Uhr

du willst nur ins krankenhaus, weil du das geschlecht des kindes wissen willst??? das ist doch quatsch. manche wissen es bis zur entbindung nicht. das ist eben so. dafür muss man nicht ins krankenhaus!

Beitrag von aischa33 14.10.10 - 14:36 Uhr

Mir interressieren nicht den Anderen , ich wollte die FD machen , weil ich angst habe vor Fehlbildungen , ich musste Medikamente nehmen anfang der SSW , und gleichzeitig auch das Geschlecht erkennen .

wer mir keinen Rat geben kann , braucht mich nicht antworten

Beitrag von miiumii 14.10.10 - 14:34 Uhr

Huhu

Ich würde es auch wissen wollen.
Ich habe es erst in der 24ssw erfahren und fand das schon ziemlich spät;-)
bin immer sehr ungeduldig.

Lg 36ssw + Mini 4 Jahre #herzlich

Beitrag von debbie-fee1901 14.10.10 - 14:42 Uhr

Du fragst hier aber auch wegen einem Outing! Und darauf haben wir dir geschrieben.

Für eine FD ist es in der 26.SSW eh zu spät, das hätte dir dein FA aber auch sagen können.

Beitrag von aischa33 14.10.10 - 14:54 Uhr

Ja , das habe ich auch gewusst dass es zu spät ist und habe nochmal den Arzt gefragt , er meinte dass ist noch möglich .
Schade dass es zu spät ist .

Beitrag von melly26mm 14.10.10 - 14:48 Uhr

Hallo Aischa,

also ich kann dich total verstehen, mir gehts nämlich gerade genauso,
bisher hiess es immer es wird ein mädchen und die letzten 2x hats geheissen vielleicht wirds nun doch ein junge, aber sicher gesehen hat mans nicht.. na was denn jetzt..
ich kanns auch fast nicht mehr erwarten bis zum nächsten termin in 4 wochen!! schliesslich bin ich da schon 29. ssw..

Naja und geduld ist auch nicht gerade meine Stärke, aber was soll man machen??? bringt ja alles nix, wenn du jetzt ins kh fährst kanns ja auch wieder sein dass es blöd liegt und man sieht nix und dann wars auch umsonst...

Grüße #winke

Beitrag von -vivien- 14.10.10 - 15:20 Uhr

wir haben damals extra einen 3D ultraschall machen lassen, damit wir es sicher wissen. bei uns hieß es auch erst junge.. dann doch mädchen.

das war zwar teuer aber die bilder sind einmalig und für uns hat es sich gelohnt.

lg