Wie findet Ihr EMMI?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von 79kaddy 14.10.10 - 19:44 Uhr

Hey Mädels - Frage steht oben....
& welcher Zweitname könnte passen?
LG Kaddy

Beitrag von canadia.und.baby. 14.10.10 - 19:57 Uhr

Emmi für ein Baby süße.

Klingt nach der abkürzung für Emma.

Beitrag von turmmariechen 14.10.10 - 21:24 Uhr

Meine Uroma hieß Emmi !!! Ich fand den Namen toll und würd auch gern Emmi heißen - wäre mir pers. nicht zu niedlich. Meine Oma heißt Emma. Meinen Sohn hab ich Emil genannt und rufe ihn jetzt auch Emmi (Emmi Remiddemi)... :-) .

Beitrag von jora-jolanda 14.10.10 - 19:59 Uhr

Klingt ein bisschen nach Abkürzung, wenn Du mich fragst (meine Nichte heißt Emily und ich sag meistens Emmi zu ihr).
Sonst ist der Name niedlich. Aber was hälst Du denn von der Alternative "Emilia"?
Als Zweitname vielleicht Marie?

#winke

Beitrag von holidaylover 14.10.10 - 20:01 Uhr

meine tochter emma verniedliche ich so. :-p;-)
ich würde lieber einen richtigen namen suchen, keinen nick-name.
emma hat als stummen 2.vornamen irene - ihre uroma, die im gleichen monat starb als emma gezeugt wurde, hieß so.
lg
claudia

Beitrag von holidaylover 14.10.10 - 20:02 Uhr

ps: als richtigen namen also lieber
emma
emilia
emily

Beitrag von haseundmaus 14.10.10 - 20:03 Uhr

Hallo!

Klingt für mich nach einem Spitznamen.
Wenn das der richtige Rufname sein soll, find ich ihn nicht so toll. Als Jugendliche und als Erwachsene würd ich nicht Emmi heißen wollen.

Manja mit Lisa Marie, 1 Jahr und fast 4 Wochen alt #sonne

Beitrag von manutgmd 14.10.10 - 20:06 Uhr

ich finde den namen toll, mag so kurze namen

Beitrag von reike82 14.10.10 - 20:28 Uhr

Hallo Kaddy!

Mir persönlich würde

Emmi Lou

gefallen

Liebe Grüße

reike82

Beitrag von holidaylover 14.10.10 - 20:35 Uhr

huuuuaaaa - möchte-gern-promi-namen... #zitter
wie heißt du? emmi lou (bordstein-schwalbe?)
#gruebel

Beitrag von brima1 14.10.10 - 20:32 Uhr

Ich find ihn gut, ist mal was anderes als Emma.
Ich mag aber eh lieber etwas außergewöhnliche Namen.

Beitrag von maries-mami 14.10.10 - 20:36 Uhr

:-D


ich dachte jetzt als Erstes an die Schweizer Firma, die
Milchprodukte vertreibt.

Als Name für ein Baby meiner Meinung nach ungeeignet.

LG

Beitrag von clementine25 14.10.10 - 21:18 Uhr

ja/habe/auch/gerade/an/den/emmi/kaffe/gedacht!(mein/sohn/hat/meine/tastatur/zerstört...

Beitrag von maries-mami 14.10.10 - 21:28 Uhr

#rofl

nette, neue Tastenkombination :-)

LG

Beitrag von anyca 14.10.10 - 20:38 Uhr

Süß für ein Baby, aber würdest Du Dich mit 26 oder 43 irgendwo als "Emmi" soundso vorstellen wollen?

Mal abgesehen davon, daß ich da an Emmy Göring (zweite Frau von Hermann Göring) denken muß ...

Beitrag von germany 14.10.10 - 21:10 Uhr

So rufe ich meine Hündin die vollständig Emmely heißt..

Wie wäre es denn mit Emma? Da kannst du auch Emmi rufen.


lG germany

Beitrag von sonnelieb08 14.10.10 - 21:16 Uhr

Hallo, meine wird heißen Emmy mit y. Emmy bedeutet die "große". #winke

lg lilli

Beitrag von jimmytheguitar 14.10.10 - 21:18 Uhr

Ich finde Emmi ganz niedlich aber Emilia viiiieeeel schöner!

Beitrag von winterengel 14.10.10 - 21:38 Uhr

Hallo #winke!

Emmi klingt süß :-D !!

Dazu würde etwas klassisches passen.

Vielleicht:

Emmi Marie

Emmi Nora

Emmi Sophie

Emmi Helena

... etwas in der Art, finde ich schön!

Alles Gute #blume

Malin

Beitrag von jans_braut 14.10.10 - 21:54 Uhr

Hallo,

Emmi ist eine tolle Marke - ich liebe deren Produkte!! Hmm, Griessbrei - leeeecker!

Als Vornamen finde ich es nicht sehr gelungen. LG

Beitrag von sabriina 15.10.10 - 08:10 Uhr

bei EMMI muss ich leider immer an die Firma-- Emmi-nail denken#gruebel

Beitrag von sanella.muc 15.10.10 - 09:33 Uhr

Schöner Name.. meine Oma hieß so!

Beitrag von blockhusebaby09 15.10.10 - 10:06 Uhr

Schöner Name unsere Tochter rufen wir auch so.#pro
Aber sie trägt den Namen Emma,denn sie wird ja auch mal erwachsen und
wenn ich mir da eine erwachsene gestandene Frau vorstelle (vieleicht noch in einer Führungsposition) fänd ich Emmi nicht so toll.#kratz
Als Kosenamen für Nahstehende Personen,waum nicht,aber als richtiger Name,womit auch Fremde sie rufen,neeee da lieber Emma oder Emilia.

Ganz liebe Grüße

Beitrag von babylove22 15.10.10 - 11:18 Uhr

Für Babis, Kinder, kleine Geschöpfe ganz niedlich,

ABER so als erwachsene Frau dann Emmi/Emmy gerufen zu werden .... gruselig!!!

Oder mal davon ausgehen, dass deine Tochter ein Dr. Titel in Zukunft hätt ist Emmi ganz schrecklich #schock

Meine Meinung :-D

LG

Beitrag von katjafloh 15.10.10 - 13:28 Uhr

Emmi ist für mich eine Abkürzung oder Verniedlichung für ein Kind.

Meine Vorschläge wären:

Emma (als Kind dann Emmi rufen)
Emely (klingt ja so ähnlich)
Enie
Enya/Enja
Amy (engl. Äimi ausgesprochen)

LG Katja

  • 1
  • 2