Keine Zinksalbe in den ersten Wochen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ju.ja 15.10.10 - 13:38 Uhr

Hallöchen,
habe gehört man soll in den ersten Wochen keien Wundsalbe mit Zink bei dern kleinen benutzen. Stimmt das und wen ja warum?
LG
ju.ja

Beitrag von nadja.1304 15.10.10 - 14:16 Uhr

Hallo ju.ja.,
also ich weiß aus der Pflege im Allgemeinen, dass Zink die Haut massiv austrocknet. Wird deswegen selten oder gar nicht benutzt. Das gilt sicher auch für Babys.

LG Nadja 25+6

Beitrag von mini-sumsum 15.10.10 - 14:24 Uhr

Hi,

ich weiß es leider nicht.

Aber: Der kleine von meiner Schwester hat in den ersten Tagen im KH auch bereits Zinksalbe bekommen.

LG
mini-sumsum

Beitrag von dentatus77 15.10.10 - 16:33 Uhr

Hallo!
Wozu willst du denn die Zinksalbe benutzen?
Zink trocknet die Haut stark aus, daher sollte man sie so oder so nur im Notfall benutzen. Das ist bei uns der Fall, wenn Stina wund ist. Aber auch da nehmen wir keine richtige Zinkpaste aus der Apotheke sondern Penaten-Creme und - wenn extrem ist - Nystaderm-Paste.
Ansonsten wurde und wird der Po ohne Creme in die Windel gesteckt.
Liebe Grüße!

Beitrag von ju.ja 16.10.10 - 17:04 Uhr

...das man sie nur benutzt wenn das Baby wund ist ist mir klar, di eFrage war ja eine andere!
Das mit der Heilwolle finde ich aber auch sehr interessant....werde ich mir mal merken!

Beitrag von 81addison 15.10.10 - 18:30 Uhr

meine schwester sollte für ihre kleine welche holen... die ist 8 wochen alt

Beitrag von tragemama 15.10.10 - 18:40 Uhr

Ich hab in 3 Jahren und 2 Kindern noch keine Wundsalbe gebraucht, vergiss es einfach. Kauf Dir Heilwolle, damit bin ich super gefahren.

Andrea

Beitrag von blueskorpi 15.10.10 - 21:37 Uhr

Kann ich nur zustimmen!!!!

Wir haben auch Heilwolle und es ist echt ein Wundemittel. Benutze es übrigens momentan als Brustwickel weil Samuel etwas hustet.
Wenn schon Creme dann haben wir die Babygesichtscreme von Weleda daheim.

LG
Inka

Beitrag von lilo73 16.10.10 - 11:43 Uhr

Hallo! Habe jetzt schon mal öfters "Heilwolle" gehört und gesehen. Wie funktioniert das denn?
LG lilo