WIE den 7. Geburtstag gefeiert (Mädchen)? Ideen?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von hexaya 15.10.10 - 19:33 Uhr

Hallo zusammen

Mal ne Frage:
WIE feiert man den 7. Geburtstag mit seiner Tochter u ihren ausschliesslich weiblichen "Gaesten", außer zuhause zu hocken u topfschlagen zu spielen?
Ich bin eigentlich recht kreativ, ist aber der erste Geburtstag als Schulkind und zudem hat sich das Geburtstagskind selbst nicht wirklich dazu geaeussert, sie wuerde am liebsten Kreuz u quer feiern..

Was faellt euch außer
- Kino
- normalem Geburtstag mit Partyspielen
- Kidswelt (indoor Spielplatz)
- McDonalds

noch ein?!

Recht herzlichen dank für eure Ideen!

Viele gruesse
Hexa

Für ne Schnitzeljagd Oder ähnliches draußen, Duerfte es am 30.10. zu kalt sein, oder?
Abgesehn vom Wetter sind "bloß" 3 h zum feiern angesetzt

Beitrag von loonis 15.10.10 - 19:41 Uhr



Bowlen???

LG Kerstin

Beitrag von xmarcix 15.10.10 - 21:42 Uhr

hi,


wie wärs mit:

zoo
museum
kreativwerkstatt
ponyhof


schau doch einfach mal was es bei euch so gibt...ich kann ja nur hier aus dem rheinland berichten....


lg marcela

Beitrag von urmele111 15.10.10 - 22:00 Uhr

Hallo,
wir feiern den 8. Geburtstag.
Wir werden bei einer Bekannten im Schrebergarten Brot und Pizza im Holzofen backen. Also erst Ofen anheizen, dann wird der mitgebrachte Kuchen gegessen und dann werden die Brötchen und Pizza geknetet und anschließend gebacken, die Pizza wird natürlich gleich verzehrt.
Vielleicht gibts bei Euch in der Nähe ein Backhaus das man mieten kann.

Grüßle
urmele111

Beitrag von deluxe78 15.10.10 - 22:49 Uhr

Hallo Hexa! Bei meiner Maus (jetzt 9) war das keine Frage wohin! Mein Bruder hat ein Hotel und das hat einen 1A Wellnessberreich. Meine Tochter lud damals 14 Freundinnen ein (ja etwas viele).Den Tag über waren die Mädels im Schwimmbad beschäftigt und Abends haben wir Pizza bestellt und anschließend haben alle bei uns übernachtet (frag nicht wo die geschlafen haben :) Ich würde dir empfehlen ins Schwimmbad zu gehen (vorraussischlig jedes Kind kann schwimmen).Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen! LG deluxe78!

Beitrag von rabe2 16.10.10 - 00:11 Uhr


Leider wohnt ihr zu weit weg....sonst wüßte ich was.;-)

*flüster* siehe mein Profil...:-)

Beitrag von anne108 16.10.10 - 07:42 Uhr

Hallo Hexa,

Wir feiern auch am 30.10 und haben uns entschieden eine Halloweenparty zu veranstalten. Wenn nicht gerade in Stroemen regnet, werden wir sicherlich auch rausgehen.

Lg anne

Beitrag von hexaya 16.10.10 - 07:58 Uhr

Guten morgen

Ganz vielen lieben dank für die antworten.
Da wird auf jeden Fall was dabei sein.

Schoenes Wochenende!!!

VG
Hexa

Beitrag von bibip13 16.10.10 - 21:41 Uhr

Hallo Hexa,

meine Tochter ist im August 7 Jahre geworden und wir haben auf einem Bauernhof gefeiert. Das war super toll und trotz Regen hatten alle Spaß und fanden die Feier super. Das Ganze hat mit Essen und Getränken für 10 Kinder 120 Euro gekostet und das war es definitiv wert. Die Bäuerin hat Kuchen und Waffeln gebacken und meine Tochter hat sogar am Ende noch tolle Geschenke vom Hof bekommen. Wenn Du bei Google Kindergeburtstag und Bauernhof in Eurem Ort eingibst, kommst Du automatisch auf Angebote in Deiner Nähe. Sogar im Winter können die Kinder, richtig angezogen, jede Menge machen. In der Strohscheune toben, Kaninchen und Ferkel streicheln und füttern, reiten, eine Schatzsuche in der Scheune und und und. Dort wo wir gefeiert haben ist das ganze Jahre ausgebucht. So kurzfristig könnte das dann natürlich schwierig werden, aber ich kann es nur empfehlen. Ansonsten habe ich bei uns in Dortmund einiges im Internet gefunden. Einfach mal Kindergeburtstag und Euren Ort eingeben. Ich bin auf ganz tolle Sachen gestoßen. Unser 4-Jähriger hat am Montag im Westfalen Park im Naturschutzhaus gefeiert. Alle durften in der Erde rumgraben und Bodentiere in einer Becherlupe sammeln. Das war genial für die kleinen Jungs ;-) Und dort war es richtig preisgünstig. Eine Spende ab 25 Euro für 10 Kinder inklusive Getränke und Führung, musste nur die Mitgebseltüten und den Kuchen mitbringen.

Man kann sogar im Maggikochstudio feiern, Museum, Planetarium, Zoo, Kino, Bowlingbahn und vieles mehr. Viele Freundinnen meiner Tochter haben im Kino und beim Bowling gefeiert. War auch toll, aber ist jetzt schon ein wenig abgedroschen.

Wünsche Euch, dass ihr das Richtige findet und eine super Feier.
Viele Grüße
Bianca

Beitrag von schnuki28 16.10.10 - 21:46 Uhr

wir hatten hexenparty
mit krötenspucke(vanillesoße)
sumpfwurmpudding(wackelpudding mit gummiwürmern)
fledermauskuchen(haribofledermaus)

hexenbesenschiessen
hexenhuttanz ect.
war ein voller erfolg#winke#winke#winke#katze

Beitrag von lajo 17.10.10 - 13:40 Uhr

Meine älteste hatte diese Woche ihren 8. Geburtstag und sie wollte ne Schnitzeljagd machen, haben wir auch gemacht.
Was die Kinder auch toll fanden, wir haben eine X_BOx und dazu eine Lip Sing Spiel. Karaoke singen fanden sie ganz toll.

Beitrag von cajamarca 18.10.10 - 10:32 Uhr

Hallo
Meine Tochter hat letzte Woche ihren sechsten Geburtstag mit einer Pyjama Party gefeiert. Sieben Freundinnen kamen zu uns nach Hause, wir haben Spiele gemacht, Laternenumzug fiel leider aus weil es regnete, und dann haben alle Freundinnen auf einem Matratzenlager im Kinderzimmer geschlafen. Jedes Kind hatte ein Kissen mitgebracht, und so gab es eine tolle Kissenschlacht. Zum Frühstück gab es dann Pfannkuchen. War wunderschön!!
LG Anke