Heute 13 SSW. und alle Anzeichen sind weg. Wie ist es bei Euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maikelea 16.10.10 - 11:28 Uhr

Hallo,

bin heute in der 13 SSW. und habe kaum noch irgendwelche Anzeichen einer Schwangerschaft, kennt ihr das auch?

Bis vor einer Woche konnte ich die Schüssel kaum wegstellen, hatte immer wieder ein Ziehen in den Leisten, beim Schlafen waren die Brüste im Weg und nun brennt der Unterleib und ich muss ständig zu Klo aber mehr nicht...

Ist das so normal?...oder spielt die Angst mit meinen Nerven. Vor drei Jahren hat in der 10. Woche das Herz aufgehört zu schlagen und ich hab´s nicht gemerkt....

Am 7.10. war bei der Vorsorge noch alles okay....und nun werde ich ganz kirre wenn ich daran denke das der nächste Termin erst Anfang November ist...

Schwanke ob ich nächste Woche meine FA wieder auf die Nerven gehen soll und einfach ein Wunschultraschall machen lasse....Ach ich weiß nicht....

Wie geht es Euch in der 13. SSW

Sorry für das bla, bla

Ein schönes WE noch

Lg Maikelea mit Lea (die Urlaub bei Oma macht), #stern im Herz und 13.SSW

Beitrag von mrsprice 16.10.10 - 11:37 Uhr

bei mir war das genauso,obwohl es mir bis zur 12.ssw eigentlich gut ging,außer unterleibziehen und morgendliche übelkeit.

wenn du dir nicht sicher bist was los ist würde ich keinen wunschultraschall machen lassen(den muss man ja selbst zahlen),sondern ich würde anrufen und sagen,dass ich schmerzen habe!dann müssen die einen ultraschall machen!
bei meinem arzt kostet ein wunschultraschall 40 euro!
sag lieber du ahst schwerzen und dann schaut der nache!

lg nancy+22.ssw

Beitrag von vany27091986 16.10.10 - 11:39 Uhr

Halli hallo....
ich hatte überhaupt keine anzeichen einer ss!!! musste nur als wasser lassen und die brust tat etwas weh!!!
bis heute geht es mir richtig gut!!nur die brust immer mal wieder!!
ab der 13ssw. soll sich eine frau eh gut fühlen,hab ich gelesen!!!
wünsche dir bei deiner weiteren ss alles alles gute!!!
liebe grüße vany mit bauchzwerg 17ssw.#verliebt

Beitrag von mamavonyannick 16.10.10 - 12:25 Uhr

Hallo,

mir gehts ähnlich wie dir. Seit der 11. SSW habe ich keinerlei Anzeichen mehr. Hatte auch Angst, aber beim US letzte Woche war alles okay. Muss auch nächste Woche wieder hin (nehme zur Zeit Antibiotika) und in 2 Wo dann zur NFM. Dadurch ist die Wartezeit nicht so lang.#schwitz

vg, m.

Beitrag von jeannette1183 16.10.10 - 16:18 Uhr

Hallo,

bin heute genau 12+0 und hab auch nicht wirkliche Anzeichen.
Übel war mir seit Beginn noch nie - #huepf - und die Brüste taten mal mehr und mal weniger weh - zu Zeit merk ich allerdings garnix. Habe leider fast wöchentlich Blutungen, welche aber bisher alle dem Baby nicht geschadet haben und auch nicht weh getan haben. Ich wünschte ich wäre schon weiter in der SS.

LG