30.Geburtstag steht an...

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von klene7 17.10.10 - 16:23 Uhr

Hallo

wie habt ihr euren 30...gefeiert?!
oder habt es noch vor euch...

an einem bestimmten ort oder nur zu hause,partykeller usw.?
was gab es an essen, kaltes bufett oder warm?

lg

Beitrag von ernie23 17.10.10 - 16:44 Uhr

huhu
wurde im august 30....haben zuhause gefeiert..........haben ein buffet gemacht.....teils selbst gemacht und teils bestellt.....
war gemütlich und leckerrrr
lg und alles gute!#paket

Beitrag von klene7 17.10.10 - 17:12 Uhr

Hallo,

danke für die Antwort und wie war die Deko?
Lg

Beitrag von thoch 17.10.10 - 16:50 Uhr

Hallo,

hab meinen 30. mit meinem Schatz zusammen gefeiert!
Waren lecker beim Chinesen essen und danach ging nichts mehr...#rofl
Ich war im 6. Monat Schwanger...;-)

GlG Thoch

Beitrag von joy112 17.10.10 - 17:44 Uhr

Hi..

Ich habe meinen 30 er am 15.1#ole

Ich werde in unserer Stammkneipe feiern...die ist super gemütlich und ich kann genießen..#schein#schein#schein
Der Koch macht ein kalt-warmes Buffet.

Wieviele Gäste komme weiß ich noch nicht....aber ich habe gespart...#zitter;-)

Schönen Geburtstag wünsch ich dir...#paket

Beitrag von rhcp 17.10.10 - 20:33 Uhr

Hallo Klene,
meinem Dreißigsten wollte ich ursprünglich gar nicht groß feiern, bzw. ich hab ewig rumüberlegt, wie, wo, mit wem...und irgendwann war mir doch alles zuviel und ich hab erst mal nur Kaffee und Kuchen für die Familie gemacht.
Am Samstag nach meinem Geburtstag wollte ich dann gemütlich mit meinem Mann Essen gehen. Vorher wollten wir noch die Kinder zu Oma und Opa bringen.

Dort bin ich fast aus den Schuhen gekippt#schock:
ALLE waren da, meine Familie inkl. Patentanten und Cousinen, meine Nachbarn, die Freunde aus dem Karateverein inkl. Trainer, einige alte Schulfreundinnen, Kommilitonen und natürlich alle anderen Freunde#huepf!

Mein Mann hat in aller Heimlichkeit eine Überraschungsparty organisiert, mit Buffet, Partyzelt und allem Drum und Dran#verliebt.
Ich hab wirklich NICHTS geahnt, alle haben dichtgehalten, sogar die Kinder...das war echt der Wahnsinn#sonne.

Ich hätte mich das gar nicht getraut, hab ja schon überlegt, mit wem ich feiern möchte, da sich die Leute untereinander ja teilweise nicht kennen, aber die Bedenken waren echt unnötig - alle hatten einen Riesenspass!

Also, ich würd sagen, trau Dich einfach, schmeiß ne Fete und lad alle ein, die Dich die letzten Jahre so begleitet haben. Wenn Du zu Hause oder in Garten/Garage genug Platz hast und zumindest einen Teil des Buffets selbst zaubern kannst (oder Du hilfreiche Hände hast;-)), wirds auch nicht ganz so teuer.

LG RHCP #winke

Beitrag von rhcp 17.10.10 - 20:37 Uhr

Hab grade gesehen, dass Du Dich nach Deko erkundigt hast:

bei mir gabs herbstliche Tischdeko (Blätter, Kürbisse, Nüsse etc.) in Kombination mit Halloween-Artikeln. Eine gute Freundin ist künstlerisch begabt und hat riesige gruselige Plakate gemalt, dazu das traditionelle 30er-Schild;-).