Husten bzw. Schleim im Hals (7 Monate alt) Hausmittel?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bibshase 17.10.10 - 16:41 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat zwar ihre erste starke Erkältung nun seit ein paar Tagen gut überstanden, aber jetzt scheint ihr der ganze Rotz in den Hals zu fließen bzw. fest zu hängen, kennt ihr da ein Hausmittel oder irgendetwas.

Sie stört es - glaube ich - nicht so, sie bekommt ja durch die Nase (wieder) gut Luft, aber es klingt wirklich ganz böse, wenn sie so hustet oder röchelt (wie bei einem Kettenraucher :-( )

Vielen Dank schonmal,

Bianca und Annika (knapp 7 Monate)

Beitrag von seluna 17.10.10 - 16:55 Uhr

Hallo,
ich ahbe immer Zwiebeln genommen.

Rohe Zwiebeln groß zerhacken, in ein Baumwolltuch legen und einmal draufhauen. Das ganze in der nähe des Kindes aufbewahren (z.b am Bettgitter befestigen)
Die Wohnung hat dann zwar den Charme einer Dönerbude, aber die ätherischen Öle der Zwiebel lösen den Schleim eigentlich recht gut.

Gute Besserung

Beitrag von polo6 17.10.10 - 20:30 Uhr

meiner hechelt auch so jetzt haben se gesagt verdacht auf asthma muss morgen zu meinem hausarzt war heut zum notdienst hoffe ist kein asthma mir kommts au so vor als ob ihm was fest steckt
lg katja mit leon 7 monate

Beitrag von bella77 17.10.10 - 21:50 Uhr

Hallo,

das gleiche hatte ich mit meinem kleinen auch, ich hab dann Kochsalzlösung( aus der Apotheke) mehr als dreimal am Tag je einen Tropfen in seine Nase getröpfelt. Hat super geholfen..

Gute Besserung!
;-)

Beitrag von bettina85 18.10.10 - 11:25 Uhr

Ich hab seit Freitag ein Thymian-Myrthe-Balsam aus der Apotheke, damit reibe ich 3 mal am Tag Brust und oberen Rücken ein. Danach hustet die Kleine den ganzen Schleim super ab und es läuft sogar die Nase....kann ich nur empfehlen!
Bettina mit Hannah (5 Monate)