ziehen im unterleib und stechen in der scheide...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nine1003 18.10.10 - 17:27 Uhr

hallo ihr lieben...

ich hab seit heute mittag ziehen im unterleib (was ich mir mit den mutterbändern erklären könnte) aber auch so einen stechenden schmerz in der scheide...
ist das schlimm?? sollte ich lieber zum arzt gehen nur meine fa ist noch im urlaub, dann müsste ich zur vertretung gehen...

vielen dank für eure antworten
nine mit bauchzwerg 18 ssw

Beitrag von sweetstarlet 18.10.10 - 17:29 Uhr

hatte ich auch um die zeit, war damit beim doc, hatte nen pilz #aerger

Beitrag von wunschmami-bina 18.10.10 - 17:33 Uhr

Huhu,
ich habe das auch! Hab mich auch schon öfter gefragt was das wohl sein könnte!

Habe das allerdings schon seit fast 2 Wochen und war zwischenzeitlich beim Arzt, zum regulären Termin! Leider habe ich durch die ganze Aufregung wegen dem Outing und so vergessen zu Fragen. Aber es war alles in Ordnung und deshalb denke ich mal ist das normal!

Lg, bina

Beitrag von nata003 18.10.10 - 17:36 Uhr

Bei mir wars ebenfals ein Pils, da in der SS alles viel Empfindlicher ist kommt es nicht selten vor das man schneller was aufnimmt:-(

Beitrag von crazyangel.09 18.10.10 - 17:40 Uhr

ich hab das auch schon hinter mir und bei mir war es angehende Blasenentzündung. Aber inzwischen wieder alles prima.

Beitrag von sweetstarlet 18.10.10 - 17:41 Uhr

aufpassen musst das es keine infektion ist die hochsteigt, würde es mal abklären lassen