alternative zu kaffee // hitzewallungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meib 19.10.10 - 11:58 Uhr

Hi,

bin momentan in der 30. SSW und habe zwei Fragen an euch:

1. Frage:
da ich noch arbeite kann ich es mir zu bestimmten tageszeiten nicht leisten, eine müdigkeitsattake zu bekommen.

ich würde gerne kaffee trinken, aber dank der SS hab ich eine abneigung zu kaffee bekommen und habe sie noch nicht ganz überwunden können. Cola schmeckt mir auch nicht.

ich esse manchmal süsses in der hoffnung einen energieschub zu bekommen, aber am ende macht das eher dick statt wach.

habt ihr gute alternativen? Zb welche Teesorte ist unbedenklich und hilft?

2. Frage:

ihr kennt ja bestimmt die hitzewallungen während der schwangerschaft. ich bin sooo froh, dass mich diese phase der schwangerschaft nicht im sommer erwischt hat. nun ist es ja draußen schon recht kühl und zu hause hab ichs heute nicht mehr ausgehalten und die heizung komplett abgedreht. ich lüfte öfters damit es etwas frischer wird, ABER leider ist da die gefahr zu hoch, um sich ne erkältung einzufangen. wie geht ihr damit um? schließlich hält die hitze ja nicht den ganzen tag an.

danke schonmal

Beitrag von maylu28 19.10.10 - 12:25 Uhr

Hallo,

also eine Alternative zu Kaffee, ist Matetee oder Schwarztee. Bei Schwarztee ist es wichtig, dass er nicht länger als 3 Minuten zieht sonst wirkt er beruhigend....Bei Matetee weiss ich es leider nicht, aber ich finde der schmeckt mir besser.

Süsses wirkt nur kurzzeitig und die Energie baut schnell ab, aber dass Du sogenannte Tiefs haben wirst, wird nicht ausbleiben...das ist in der Schwangerschaft so...viel Bewegen, mal kühl waschen gehen, frische Luft usw....

Die Hitzewallungen sind bei mir auch schlimm. Zwiebellook, damit Du viel ausziehen kannst, zu Hause laufe ich nur barfuss, da geht die Hitze besser ab und beim Lüften halt wieder was anziehen und dann alles aufreissen zumindestens für 10 min....

Mein Mann freut sich, endlich muss das Wohnzimmer nicht mehr ganz so warm sein wie sonst. Ich bin nämlich einen extreme Frostbeule und fühle mich erst bei 23-24 Grad richtig wohl...

LG maylu

Beitrag von electronical 19.10.10 - 12:32 Uhr

Hey

Bei uns ist es genau umgedreht, mein Freund ist eine totale Frostbeule und zieht zu Hause 2 Pullis an, obwohl die Heizung aber läuft....
Habe die Hitzewallungen schon einige Wochen und finde es ganz schlimm...Weil ich dadurch extrem schwitze...Und das is echt unangenehm......
Aber naja.......Es soll wohl noch ne Weile nach der Geburt anhalten...Na hoffentlich nich...#augen

LG E., 38.ssw

Beitrag von maylu28 19.10.10 - 12:35 Uhr

So unterschiedlich ist es halt. Mein Mann wär total froh, wenn der Zustand noch den Winter anhält, sonst diskutieren wir immer über die Raumtemperatur.....einfach schlimm...

LG maylu (35. SSW)

Beitrag von meib 19.10.10 - 14:23 Uhr

ja mein mann mag es auch wärmer als ich. heute hab ich es nicht mehr ausgehalten und die heizung abgedreht. ich bin mich nur am an- und ausziehen. also das nächste kind wir auch so geplant, dass ich nicht im sommer hochschwanger bin!

mate tee muss ich mal ausprobieren. kannte ich noch nicht.

ich freue mich ehrlich gesagt auf die zeit, wo ich den tag nur noch mit den sachen verbringen kann, auf die ich lust habe (also wenn ich in mutterschutz komme). ich hab nämlich gar keine zeit mir mal bewusst zu machen, was da so alles passiert mit einem selbst.
schließlich wird in ca. 10 wochen meine welt sich für immer ändern :)
das bisschen zeit brauche ich noch um mich innerlich auf alles vorzubereiten. manchmal wenn ich von morgens 6 bis abends 6 weg bin, denke ich die schwangerschaft geht an mir vorbei :D (ich weiß das hört sich paradox an)

ein bisschen #bla musste jetzt sein.