Salzteig als Weihnachtsgeschenk? Fragen dazu!

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von lilly7686 20.10.10 - 08:44 Uhr

Hallo und guten Morgen!

Ich hatte da eine Idee. Im Prinzip verschenken wir wenig. Die Kinder bekommen was, das wars.
Aber seit die Kids halt da sind, bekommen die Großeltern immer was zu Weihnachten, das mit ihnen zu tun hat.
Wir hatten schon nette Fotos, einen Kalender (so einen ohne Jahreszahl und Tage, so einen immerwährenden), noch mehr nette Fotos...

Jetzt dachte ich, statt immer nur Fotos, könnte man mal was Neues probieren.
Vorallem, da ich nun seit Juni zwei Kids hab :-)

Ich hätt gern selbst als Erinnerung Hand- oder Fußabdrücke der Kinder in Salzteig. Und ich dachte, wenn ich schon dabei bin, dann gibts das Ganze auch als Weihnachtsgeschenk.

Ein Rezept für Salzteig hab ich im Internet schon gefunden (einige sogar).
Aber wie viel Abdrücke krieg ich da raus?
Und was ist bei einem fast 5 Monate alten Baby besser? Fuß oder Hand?
Sollte ich gleich alle Abdrücke auf einmal machen? Oder lieber jeden Tag zwei oder so?
Es werden insgesamt 10 Abdrücke pro Kind gebraucht (Urgroßeltern, Großeltern, und ich dachte auch die Taufpaten der Kids, und natürlich für uns selbst). Ist das nicht zu viel für ein Baby? Meine Große hat auch wenig Geduld, aber wenns ums Basteln geht, dann kann ich sie schon überreden, etwas mehr zu machen. Aber die Kleine?

Und nochwas: sollen wir die Abdrücke dann anmalen oder schaut es schöner aus, wenn man es so lässt, wie es ist?

Hoffe, ihr habt Tipps und Antworten für mich!

Danke euch schon mal!

Beitrag von lydia08 20.10.10 - 10:13 Uhr

Hallo!

Wir haben vor 2 Jahren Hand und Fußabdrücke gemacht! Da war unser Sohn 6 Monate alt.

Also mit der Menge, dass würde ich einfach ausprobieren...kommt halt auf die Größe drauf an...

Mit dem Baby ist die Hand viel einfacher!!!!( Wir haben damals nur einen Fußabdruck gemacht, der war echt anstrengend;-))

Normalerweise hätte ich gesagt, alle auf einmal machen, aber bei 10??? Ich würde es ausprobieren, und wenn ihr keine Lust mehr habt, könnt ihr den Teig einfach in Frischhaltefolie packen, dann hält er sich;-)

Wir haben den Handabdruck selbst dann angemalt, weil man ihn sonst zu wenig sah (gerade bei Salzteig....bei Ton ist das ein bisschen was anderes).
Und dann das ganze mit Bastellack überzogen. Dabei glänzt nun nur noch der farbig angemalte Abdruck und der Rest glänzt nicht, aber ist so vor Feuchtigkeit geschützt.

Übrigens nicht vergessen ein Loch rein zu machen;-) ....schön sieht auch der daneben geritzte Name des Kindes aus;-) (kommt natürlich auf die Länge an!)

Letztes Jahr hatten wir übrigens Taschen mit Hand und Fußabdrücken....das war auch echt lustig;-)

So dann mal viel Spaß beim Basteln!

Viele Grüße

Lydia08.

Beitrag von lilly7686 20.10.10 - 11:04 Uhr

Super danke! Du hilfst mir echt sehr!

Aber ich dachte echt, dass der Fuß einfacher wäre bei einem Baby!
Na gut, dann machen wir die Hand ;-) (oder ich versuchs mal, zumindest für uns selbst, mit beidem).

Die Idee mit der Tasche ist auch super! Wird schon mal vorgemerkt für nächstes Jahr ;-)

Ich wusste nicht, dass sich der Teig in Folie hält! Das ist super!

Ich werd einfach mal eine Ladung Teig machen und schauen, wie weit wir damit kommen.

Vielen Dank für deine Hilfe!

Beitrag von lydia08 20.10.10 - 11:11 Uhr

Hallo!


Vielleicht geht ja bei euch der Fuß einfacher...aber ich fand einfach vom Halten des Kindes her schon allein einfacher!

Viel Spaß #rofl...wird bestimmt lustig mit den 2!

Beitrag von alegrore 26.10.10 - 11:28 Uhr

Hallo,

was macht ihr denn für farbiges Granulat in den Salzteig und wo bekommt man dieses?

LG Alex

Beitrag von awachen78 20.10.10 - 12:52 Uhr

Kleiner Tipp zum Salzteig. Bei meiner Tochter in der Kita mischen sie ab und an tja, wie nennt sich das? so ganz feinen farbige Dekokies unter. Weißt was ich meine? Oder schwarzes Meersalz oder ähnliches.

Gibt ein ganz tolles Farbmuster und wir werden das dieses Jahr auch so machen ;-)

Beitrag von lilly7686 20.10.10 - 13:12 Uhr

Danke für den Tipp!
Ja, ich weiß was du meinst!

Ich werds mal versuchen! :-)