IUI und Abpunktion von 3 Eizellen vorher

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von pueppi-27 21.10.10 - 21:00 Uhr

Morgen ist die 1. IUI.
Hab mir Puregon stimmuliert. 75 IE ZT 3-10.

Mein Arzt hat mich heute geschockt.Sagt der : Oh, was ist denn das!!!!!2 Follis re und 4!!!! auf der li Seite.
Wir haben 3 Möglichkeiten:
1. Augen zu und durch mit 6 Eiern.Schock.
2. Stopp und auf Mens warten.
3. 3 Follis werden abpunktiert und die anderen 3 bleiben für die IUI.

Habe mich für die 3. entschieden!

Hab Schiss vorm Abpunktieren.Und die IUI wird in einem Atemzug gemacht.Tut das sehr weh?Wer kann mir was über diese Abpunktion sagen?

Und das gleich morgen!ZT 11 bin ich morgen.Zu früh?

Also Daumen drücken. Hab den ES heute abend augelöst.

LG Nadine

Beitrag von schlefi 21.10.10 - 21:06 Uhr

ER sagt dir bei 6 Follis Augen zu und durch? #zitter

Was ist das denn für ein Arzt???
Oder sind welche davon sehr klein??? #schwitz Wenn nur 1-bis 2 gross sind und die anderen seeeeehr viel kleiner OK...aber wenn es alle grosse sind, find Ich das schon sehr Krass!

LG Janine

Beitrag von pueppi-27 21.10.10 - 21:13 Uhr

Re die Zwei sahen recht groß aus-wurden auch ausgemessen.Und auslösen sollte ich gleich wenn ich zu Hause bin(halbe Std später)

Li sind 2 große und 2 etwas kleinere aber nicht wie meinen PCO-Ultraschalls-also alle recht groß.

Hab auch etwas mehr Bauch bekommen in den letzten Tagen und Ziepen gehabt.

Das ist in der Kinderwunschklinik wohl so üblich-das sie nur mit 3 Follis max ne IUI machen-vllt deshalb die Abpunktion?
Keine Ahnung.
Aber mit 6 die IUI machen?
Das wäre mir zu krass!
Will ja nicht provozieren das es eine Mehrlingsschwangerschaft wird.3 sind schon viel finde ich.

Wer weiß nun was über die Abpunktion?

LG Nadine

Beitrag von twinmommy 21.10.10 - 21:07 Uhr

Hallo Nadine,
das was Du schreibst kenne ich jetzt garnicht. Ich hatte bisher 9 IUI`S und bis auf eine alle stimuliert ( die dritte sogar mit 445 EH Puregon täglich ) und demzufolge auch jedesmal ziemlich viele Follis ( zw.4 und 9 Follis waren es eigentlich immer ) Ich habe aber nie gesagt bekommen, dass ein Teil davon Abpunktiert werden muss. Sicher wird man über das erhöhte Risiko für Mehrlinge informiert ( habe ja auch Zwillis ) aber aktuell bin ich aus der letzten IUI mit einem "Einling" schwanger.
Über das Prozedere kann ich Dir leider nichts sagen, aber ich drücke Dir fest die Daumen...
Liebe Grüße
Twinmommy

Beitrag von pueppi-27 21.10.10 - 21:18 Uhr

Das heißt du hast die IUI mit 9 Follis im Bauch durchführen lassen?
Respekt!
Meine Sorgen wären da viel zu groß.

Ich musste mich sofort entscheiden für welchen Weg.
Kann die Abpunktion aber ja noch absagen.und nur die IUI machen lassen.So wie bei dir?!

LG Nadine

Beitrag von twinmommy 21.10.10 - 21:40 Uhr

Hallo Nadine,
mein Arzt hat mir eigentlich zu keiner Zeit das Gefühl gegeben, dass es ein übermäßiges Risiko ist die IUI mit mehreren Follis durchzuführen. Ist es nicht ohnehin so, dass die Follis ( auch wenn der ES medikamentös ausgelöst wird ) nicht gleichzeitig springen? Und wenn ich mich noch so ganz dunkel an meine Schulzeit erinnere-ist es nicht so, dass immer nur ein Spermium in die Eizelle eindringen kann bevor diese "dicht" macht?
Egal, dein Doc weiß sicher wovon er redet...
Liebe Grüße
Twinmommy

Beitrag von connie36 21.10.10 - 21:18 Uhr

das läuft wie bei der icsi, du bekommst ein leichtes sedativum und bist für ca 15 min weg.
die dinger werden mittels einerlangen kanüle abgesaugt.
ich finde den zeitpunkt nur etwas knapp. heute ausgelöst, und morgen dann die iui. meine auslösespritze war 38 stunden davor. und mein es war dann 4 stunden NACH der iui...also 42 stunden nach der aulöse.
schmerzen hast du nach der punktion nicht, viell. einen empfindlichen bauch.
lg und viel glück
conny 24. ssw nach iui

Beitrag von pueppi-27 21.10.10 - 21:24 Uhr

Ovitrelle sollte ich spritzen.
Er hat ausgerechnet das morgen die IUI sein muss.Morgen ist aber ja Freitag und die haben ja nicht bis Nachmittags auf-denke das wird der Grund sein.
Und 16 Std vorher ist also nen bischen knapp ja?Besser wäre wenn Samstag die IUI wäre?Wann springen die Eier denn?33-36 Std danach?

LG Nadine

Beitrag von connie36 21.10.10 - 21:42 Uhr

es heisst das ei springt zwischen 36-42 stunden nach der auslöse. ob mit ovitrelle oder brevactid, das ist egal. aber bei mir wurden die iui´s auch samstag gemacht.
es geht ja darum die besten chancen für sein geld und für den zyklus zu bekommen, und nicht das, was der praxis am besten passt.
lg conny
ps. eine bekannte hatte auch nur 16 stunden bei ihrer kiwu klinik nach auslöse die iui bekommen. 2-3 mal, war 2-3 mal neg.

Beitrag von pueppi-27 21.10.10 - 22:03 Uhr

Hab gerade nen bischen gestöbert und hier schreiben eigentlich viele, das sie ein Tag vor der IUI die Auslösespritze genommen haben.

Wird wohl richtig sein.
Und herzeln kann man ja acuh nochmal:-)

LG Nadine

Beitrag von chez11 22.10.10 - 12:44 Uhr

huhu

das abpunktieren wird gemacht wie bei der icsi, mit narkose da merkst du nichts, ohne tat es mir zumindest höllisch weh trotz 1000 mg novalgin vorher#schock

LG Sabine mit Hailey 4#verliebt und Anny 24 ssw#verliebt (9.icsi/kryo)