gerade abgelaufene heparinspritze gespritzt...

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von bienemaja1979 23.10.10 - 19:03 Uhr

hallo,
habe ne gerinnungsstörung und da ich heute leichte schmerzen in einem bein habe, habe ich mir gerade mal heparin gespritzt und dann gesehen, dass diese im juli 2010 abgelaufen ist.
habe immer prophylaktisch spritzen zu hause, da ich mir immer wenn ich mal krank bin, spritzen soll.
und nun? hab ja jetzt doch ein wenig angst.
maja

Beitrag von gaeltarra 23.10.10 - 19:15 Uhr

Hi,

rufe in der Klinik/Notarzt/Hausarzt etc. an, um dich beruhigen zu lassen!

Ich persönlich denke nicht, dass 2 Monate "drüber" etwas ausmachen.

LG
Gael

Beitrag von girl08041983 23.10.10 - 19:15 Uhr

Huhu,

ruf doch bei der Notfallapotheke bei dir in der Nähe an, die können die evtl. weiterhelfen

Lg

Beitrag von schmerle123 23.10.10 - 20:51 Uhr

hey, dir wird sicher nichts dramatisches passieren. nach ablauf des haltbarkeitdatums ist allerdings der wirkstoff nicht mehr 100%ig!
in deinem fall solltest du aufjedenfall schnell neue besorgen, wenn du schon eine bekannte gerinnungsstörung hast!
lg melle