Babytrage: Bondolino oder Hop Tye?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von kugelfisch76 25.10.10 - 13:43 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Bin auf der Suche nach einer Babytrage und nach meinen eher schlechten Erfahrungen mit dem BabyBjörn hat mir eine Freundin jetzt den bondolino von Hoppediz empfohlen. bin dabei auch auf den Hop Tey gestoßen, der mir eigentlich fast noch besser gefällt. Habt ihr Erfahrungen mit den beiden Tragen gemacht? welche ist besser? Mein Baby kommt im Dezember und ich wollte die trage eigentlich schon ziemlich am Anfang verwenden. Sind da beide tragen überhaupt schon geeignet, ab so einem frühen alter?

Lg,
karina

Beitrag von sylvia579 25.10.10 - 13:55 Uhr

Hallo,

ich habe beide. Der HopTye ist auf jeden Fall ab Geburt (individuell einstellbarer Steg). Der Bondolino theoretisch auch, aber ich denke, wenn das Kleine arg zierlich ist, dann sollte man besser noch ein paar Wochen warten um eine Überspreizung zu vermeiden.
Der Bondolino ist gepolstert, der HopTye nicht (Wrap Conversion, komplett aus TT-Stoff), was evtl. bei größeren/schwereren Kindern angenehmer ist.
Der Bondolino ist mit Sicherheit auch einfacher anzulegen ("Idiotensicher";-)), beim HopTye muß man schon eher auf ein korrektes anlegen und straffziehen der Träger ähnlich wie beim Tragetuch achten.


#herzlich Sylvia

Beitrag von kugelfisch76 25.10.10 - 14:07 Uhr

Also hatte mal bei hoppediz angerufen, weil ich mich ein bischen beraten lassen wollte und die Dame am telefon sagte es mir genau umgedredht, also dass der hop tey eher für ältere Kinder geeignet sei. -uaaahhhh#schrei, was ist denn jetzt richtig??

Karina

Beitrag von 77elch 25.10.10 - 14:10 Uhr

Also ich wollte auch zuerst den Bondolino, habe mich jetzt aber für eine Manduca entschieden. Jeder der sie hat ist begeistert. Und sie scheint mir auch einfacher anzulegen zu sein.
Beide sollen ab Geburt nutzbar sein.

Beitrag von susasummer 25.10.10 - 14:13 Uhr

Probier am besten beides aus,wenn dein Kind da ist.Man kann das so nicht sagen,weil man selber auch mit der Trage zurecht kommen muss und sie auch bequem für den Tragenden sein soll.
Wichtig ist ja,das der steg nicht zu breit ist,bzw. anzupassen geht.
ich hatte die Manduca und würde mir jetzt für ein ganz kleines baby eher den bondolino holen.
Ich hab jetzt für meinen bald 1jährigen einen babyhawk mei tai und den ergo gerade gekauft.Und mit Hüftgurt finde ich es schon bequemer.Für kurze strecken ist der MT aber auch super und schnell anzulegen.
Eine Trgeberatung wäre vielleicht auch hilfreich.
lg Julia

Beitrag von susasummer 25.10.10 - 14:15 Uhr

Ach ja,schau dir mal den didytai an.Der scheint auch gut zu sein für kleine.
lg Julia