Nebenwirkungen Spinalnarkose

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mopsi2610 27.10.10 - 09:31 Uhr

Guten morgen,

ich bekomme einen Kaiserschnitt mit Spinalän....(weiß nicht wie man es richtig schreibt) und habe wirklich panik. Jetzt würde ich gerne wissen welche Nebenwirkungen ihr während des KS hattet..... War euch übel oder so.... Würde gerne wissen was mich erwartet... Danke

Beitrag von svejuma 27.10.10 - 09:41 Uhr

Hallo,

ich hatte eine spinale Anästhesie... und die einzige Nebenwirkung war, das ich hinterher Mama war! ;-)
Ich habe allerdings drauf geachtet (soweit mir das möglich war) keine dieser Nadeln bzw Spritzen zu sehen.... das wollte ich dann doch nicht!
Nein Scherz beiseite: Ich hatte einen Not-KS und alles ist gut gegangen... ich hatte auch riesige Angst... aber die Ärzte waren super und schlecht wurde mir nicht..... ich brauchte hinterher noch nicht mal viele Schmerzmittel....

Grüsse
Julia und Matti

Beitrag von miachen02 27.10.10 - 09:43 Uhr

hilfe....#zitter

mach mir keine angst, ich hab in sieben tagen auch ks mit spinale.....
aber ein guter narkosearzt sollte das hinbekommen.....#rofl


habe schon zu meiner freundin gesagt, wenn ich hinten augen hätte, würde ich sie mir selbst machen....hab erfahrung mit spritzen und mich schüttelt´s schon immer, wenn ich drauf angewiesen bin, weil man recht schnell erkennen kann, ob jemand ahnung davon hat....

Beitrag von michisimi 27.10.10 - 09:50 Uhr

Hallo!!

Hatte auch keinerlei Nebenwirkungen! Sie tat nicht weh und nix. Alles wunderbar, nur keine Angst!!

Lg michi

Beitrag von mopsi2610 27.10.10 - 09:52 Uhr

Ich danke euch...
Habe ja noch 8,5 Wochen zeit...

Beitrag von butter-blume 27.10.10 - 10:06 Uhr

Hallo, #winke

die Spinalanästhesie ist überhaupt nicht schlimm! Du musst dich hinsetzen und nach vorne beugen und einfach still halten. Der Doc sticht dann die Nadel in dein Rückenmark, was ich überhaupt nicht schlimm fand. Danach brennt es ein bisschen, wenn er das Mittel injiziert, aber nur ein paar Sekunden und dann spürst du schon nix mehr!

Ich kann mich nicht daran erinnern wie es war seine Beine nicht zu spüren, hatte andere Sachen im Kopf. Ich weiss nur noch, dass ich nach der OP ein wenig geschlafen hab und dann waren meine Beine auch wieder "da"!

Ich wünsche dir viel #klee!

Butter#blume