Utrogest und Ausfluss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hanni2007 30.10.10 - 19:00 Uhr

Hallo an euch


Ich bin grad in der 8.Woche und nehme seit knapp 3 Wochen Utrogest abends 2 Stück vaginal.
Nun meine Frage: Ist es normal das man da ein wenig Ausfluss hat der so gelblich ist?
Habe keine weiteren Beschwerden wie Juckreiz, Fieber....riecht auch nach nichts.
Hattet ihr sowas auch??

Danke im voraus


Lg.Miri

Beitrag von nozha 30.10.10 - 19:20 Uhr

Ja das ist normal das hat mir meine Ärztin auch gesagt das das sein kann.

Beitrag von 25092007 30.10.10 - 19:28 Uhr

Ja, so flockig, bröckelig, ekelig...scheint normal zu sein;-)
LG Steffi

Beitrag von angel1979 30.10.10 - 19:40 Uhr

Hallo Miri ,

ich nehme ebenfalls Utrogest seit fast 3 Wochen in gleicher Dosierung. War auch etwas verwundert über den Ausfluss, aber er ist ganz normal.
Also, alles ist gut :-D ... kein Grund zur Beunruhigung.
Lg #winke
angel1979