Sex-Pille-dann erbrochen

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von ohman.... 01.11.10 - 19:52 Uhr

Hallo,

ich mach mir irgendwie sehr große Sorgen, ich weiß aber nicht ob ich einen Grund dazu habe oder nicht! Vielleicht könnt ihr mir dazu was sagen.

Mein Mann und ich hatten gestern spät Nachmittag Sex. Abends fing es bei uns dann in der ganzen Familie mit Magen-Darm-Grippe an. Ich hatte die Pille nicht ganz zwei Stunden bevor ich mich das erste mal erbrochen habe genommen. Auf dem Beipackzettel steht, dass man die Pille mindestens 4 Stunden genommen haben muss, dass sie richtig wirkt. Man soll sie dann innerhalb 12 Stunden nochmal nehmen, wenn man vorher erbrochen hat. Da ich aber die Pille keine 4 Stunden drin behalten könnte, ist das dann auch hinfällig.

Jetzt meine Frage, könnte ich schwanger werden, wenn ich gestern Sex hatte und Abends die Pille wieder ausgebrochen habe? Bitte lacht nicht, ich weiß das wirklich nicht und habe im Moment echt Angst das was passiert sein könnte!

Was mach ich dann nur?

Beitrag von engelchen100 01.11.10 - 19:59 Uhr

Hallo!

Wie weit in deinem Zyklus bist du denn? Weißt du wann du ES hattest oder ca.haben wirst?

Denn wenn dein ES schon lange her ist oder du ihn erst ab in ca.5 Tagen oder so bekommen solltest, bist du sicherlich nicht ss.

Hast du denn immer noch so starkes Erbrechen? Pille danach würde ja event. noch gehen.
Würde auf jeden Fall im KH mal anrufen und fragen was du machen sollst. Ob es viel.was gegen das Erbrechen gibt und dann die Pille danach noch wirkt!

Alles Liebe!

Beitrag von ohman.... 01.11.10 - 20:04 Uhr

Hallo, danke für deine schnelle Antwort!

Naja, den Eisprung hab ich doch mit der Pille gar nicht, oder? Der würde ja dann erst kommen, wenn ich die Pille, absetze oder vergesse! Dachte ich zumindest!

Ja, brechen muss ich leider immer noch. Zwar nicht mehr so doll, weil ist ja nichts mehr wirklich drin, aber trotzdem.

Danke mit dem Krankenhaus ist eine gute Idee. Daran hab ich gar nicht gedacht, denn normal sitze ich das immer aus und spätestens nach 2-3 Tagen ist alles vorbei!

Beitrag von engelchen100 01.11.10 - 20:13 Uhr

Ich bin zwar keine Ärztin:-D aber wenn du eben eine Pille auslässt, kann es sehr wohl sein das da noch ein Ei heranreif, wenn du eben noch eher am Anfang deines Zyklus bist.

Die Pille verhindert bei regelmäßiger Einnahme das Heranreifen eines Eies.

lg

Beitrag von ohnein... 01.11.10 - 20:19 Uhr

Ja, dass war mir schon klar.. also das dann der Eisprung kommen kann! Aber da ich nach meiner Schwangerschaft die Pille gleich genommen haben, ohne auf meine Periode zu warten, passt mein normaler Zyklus mit dem Pillenzyklus nicht.

Am Freitag müsste ich die letzte Pille nehmen, dann 7 Tage Pause.

Beitrag von engelchen100 01.11.10 - 20:32 Uhr

Ja dann kanns ja fast nicht sein das ss bist. Wenn am Fr, die letzte nehmen musst und gestern war Sonntag. Das ist sicher viel zu spät. Da kann durch das Vergessen kein Ei mehr heranreifen.

Ach mach dir nicht so viele Sorgen, aber frag nach, viel. bist dann einfach beruhigter wenn es von einem Arzt hörst.

Beitrag von marsupilami2010 01.11.10 - 22:06 Uhr

Da sagt doch die Packungsbeilage: Pille vergessen in der letzten Woche --> Kein Problem, Konsequenz: Pille ohne Pause durchnehmen oder die Pillenpause vorziehen und nach 7 Tagen wieder anfangen. Schau einfach in Ruhe in die Packungsbeilage. Alles habl so schlimm

Beitrag von sunnysunny 03.11.10 - 13:40 Uhr

Hallo,

also wenn du sofort nach der Einnahme der Pille erbrochen hast, dann kann es gtut möglich sein.

Kommt aber drauf an in welchen ZT du jetzt bist.