Schrank für 2 Kinder?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von chrissytiane 02.11.10 - 09:19 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Im Moment beschäftigt mich die Frage, wie ich das mit den Klamotten für unsere beiden regeln soll. Mein Sohn ist 1,5 Jahre alt und im Februar kommt das zweite. Momentan hat er zwei schmale Aneboda Kommoden nebeneinander, aber wenn da noch Klamotten, Schlafsäcke, Utensilien etc. für ein zweites KInd dazukommen wird das nicht mehr reichen.

Habt ihr einen Tip für mich, wo es günstige und gute Schränke für Kinderzimmer gibt?
Am Besten mit viel Ablagefläche, da ich eigentlich nichts auf Bügel hänge (zumindest keine Kinderklamotten).


Liebe Grüße, Chrissy

Beitrag von hustinetenmaus24 02.11.10 - 09:22 Uhr

hallo,

also wir bekommen im jänner unsere zwillingen und wir haben einfach einen ganz normalen schlafzimmerschrank gekauft - der ist nicht nur groß und es passt viel rein sondern auch vom preis her günstig. also ich kann dir nur so so einer alternative raten....

lg nicole + 2 bauchzwergis (24.ssw)

Beitrag von muffin357 02.11.10 - 09:31 Uhr

hi --

also schrankmässig würd ich mir einfach in den gängigen märkten aussuchen, was euch gefällt (wir haben einen güstigen 3-türer von Roller).

im Baumarkt gibts solche Auflage-Nägel und ich würd mir einfach für den Hängebereich passend Bretter sägen lassen und so viele Zwischenfächer reinlegen, wie ihr eben braucht -- so haben wirs zumindest gemacht, - dann braucht man auf irgendwelche Fach-Aufteilungen, weil ihr nichts aufhängt ja keine rücksicht nehmen, auch die normalen Fächer hab ich nochmal verkleinert, denn man stapelt ja keine babysachen 40cm hoch ...,
.... -- tja: und später sind die böden schnell draussen, denn aufhängen werdet ihr in ein paar jahren sicher irgendwelches zeugs....

#winke tanja

Beitrag von meandco 02.11.10 - 09:49 Uhr

wir haben einen weißen pax gekauft, die türen mit netten wandstickern beklebt und innen nach bedarf ausgestattet ...

kindgerecht dann eben - die kleine liebt ihren kasten #pro

und wenn ich für kind nr. 2 dann mehr platz brauchen sollte - dann kommt seitlich eben noch mal ein 50er schrank dazu ...

lg

Beitrag von meandco 02.11.10 - 09:50 Uhr

übrigens: oben gibts dann dinge wie kleidung die noch zu groß ist, decken, schianzug, etc ... stauraum eben #cool

Beitrag von babybunnychen 02.11.10 - 09:54 Uhr

Für meine Tochter habe och einen 2 Türen Schrank und dann noch 2 Kommoden die wir so voreinander stehen haben, da wir dort die Wickelauflage steehn haben. Dort isind die Sachen meines Sohnes jetzt drin.

Der 2 Türen-Schrank hat Fächer und dort habe ich ich die Sachen meiner Tochter. Aufgehangen habe ich auch nur Jacken und Kleider. Der rest ist in den Fächern. Kannst auch IKEa Mälla Kleiderfach nennt sich das. Im Schrnk stellen und dort Sachen reinmachen. So haben wir es auch hier.

Beitrag von babybunnychen 02.11.10 - 09:59 Uhr

es gibt bei ikea z.B. auch Hängeaufbewahrunrungen. Die kann man an der Stange hängen und dann hat man noch mehr Fächer

Beitrag von kaeseschnitte 02.11.10 - 16:26 Uhr

hi
mir gefallen die stuva sachen von ikea ganz gut.
z. b. diese kombi:
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S99876563
aber mit dem oberteil:
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S49876669
grüsse
ks

Beitrag von kaeseschnitte 02.11.10 - 16:27 Uhr

ach so, und stuva könnte man ja dann auch erweitern bei bedarf...

Beitrag von chrissytiane 02.11.10 - 20:01 Uhr

DANKE an euch für alle eure Antworten!!!!!

Werde mich in nächster Zeit mal mit den genannten Optionen beschäftigen und dann eine Entscheidung treffen!

Schließlich wollen die frisch gewaschenen Babysachen auch geich ordentlich einsortiert werden! #verliebt

Liebe Grüße, Chrissy