Tip meiner Hebi gegen Sodbrennen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von batidadekiba 02.11.10 - 19:23 Uhr

huhhu ,
ich habe einen Tipp von meiner Hebi gegen Sodbrenne bekommen und das muss ich einfach loswerden und euch gleich mal schreiben , da ich ja nun einige positive feedback´s wegen dem Schmerzöl hatte was ich einigen empfohlen habe auch ein tip meiner hebi muss ich auch das mal los werden .


Also entweder man trinkt Grapefruitsaft oder Maisbarttee wenn man keine medi´s nehmen möchte .


Lg

Beitrag von 30.11.10 02.11.10 - 19:24 Uhr

Hilft leider nicht!#heul

Beitrag von batidadekiba 02.11.10 - 19:25 Uhr

was hilft nich ?

Beitrag von 30.11.10 02.11.10 - 19:27 Uhr

Beides hilft nicht,

Vorallem macht der Saft gleich noch mehr Sodbrennen, aber das weiss ja jeder;-)

Beitrag von batidadekiba 02.11.10 - 19:30 Uhr

naja wenn es so wäre würde sie es bestimmt nich sagen .
Hast du es versucht mit dem saft ?

Beitrag von erdbeerschnittchen 02.11.10 - 19:25 Uhr

Grapefruitsaft?#schock

Hast du es ausprobiert?

Das kann ich gar nicht glauben!

Maisbarttee kenne ich nicht,aber ich kann keinen Tee mehr trinken weil ich von allen Sorten ganz fieses Sodbrennen bekomme.

lg

Beitrag von batidadekiba 02.11.10 - 19:26 Uhr

Sie meinte das säure säure aufheben würde , ich werde es gleich mal probieren .
Maisbartte soll aus den Braunen fäden vom Mais gemacht sein , selbstversuch noch nciht gestartet .

Beitrag von 30.11.10 02.11.10 - 19:29 Uhr

Säure fördert nur noch mehr Säure#rofl

Ich denke du solltest die Hebamme wechseln, die ist ja nicht ganz auf dem neusten stand#rofl

Beitrag von batidadekiba 02.11.10 - 19:31 Uhr

Ich denke das sie weiss was sie sagt und ich werde nur weil du sowas meinst bestimmt meine hebamme nich wechseln ;-)

Beitrag von emeri 02.11.10 - 20:00 Uhr

"Sie meinte das säure säure aufheben würde" #rofl...

chemie: setzen, sechs... und dreimal rechts ist links... ich brech ab.

lg

Beitrag von batidadekiba 03.11.10 - 13:01 Uhr

hmm schon kommisch hilft aber :-p

Beitrag von christinadietrich79 02.11.10 - 19:32 Uhr

Hallo!
Also ich hab literweise Milch getrunken und das hat meiner Meinung nach am Besten geholfen... Dass aber Grapefruit helfen soll, davon hab ich auch noch nichts gehört #gruebel
Lg

Beitrag von emeri 02.11.10 - 19:54 Uhr

hey,

also das mit dem grapefruitsaft muss ich leider negieren. bekomm davon ganz arg sodbrennen.

lg

Beitrag von pipim 02.11.10 - 20:29 Uhr

Hallo!

Ich nehm dann einen Teelöffel Estragonsenf, das hilft mir auch. Aber deine Tipps hab ich notiert.

Um was gings bei dem Schmerzöl?

lg Pipim

Beitrag von batidadekiba 03.11.10 - 13:02 Uhr

beim Schmerzöl hatte ich Ischias und Rückenschmerzen .

Einreiben 2 mal täglich und alles ist okay .