Brustspannen weg, dann nicht ss???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von judith27 02.11.10 - 19:37 Uhr

Hallo ich habe morgen übermorgen ca nmt...

allerdings spannen meine brüste ab heute nicht mehr....
eigentlichkannich doch den zyklus dann abschreiben oder???

bei ss sollten doch gerade die brüste sehr spannen gerade vor und während nmt????

oh man ich kann es glaub echt knicken...

wie siehts bei euch aus???

schon mal brustspannen weg gegangen und dann doch ss???

danke für eure antworten...

euch nen schönen abend

Beitrag von tinimini77 02.11.10 - 19:38 Uhr

Hallo,

hast du ein ZB????

Tini:-)

Beitrag von danim81 02.11.10 - 19:40 Uhr

Hi


Also das kenn ich auch, vorher Brustspannen dann weg bums Mens da. Aber den Zyklus den ich schwanger wurde hatte ich gar kein Brustspannen, meine waren nur *heiß* also auch fühlbar für meinen Freund, das spannen kam erst gut eine Woche nach NMT und seiddem ist es mal mehr mal weniger. Also nicht gleich den Kopf in den Sand stecken. Abwarten auch wenns schwer fällt. Drück dir die Daumen.

Alles Gute
Dani

Beitrag von sunnysunny 02.11.10 - 19:40 Uhr

Schaue dir mal deine Brustwartzen an und den Brustwarzenvorhof.
Sind diese dunkler als sonst dann bist du schwanger.
Du hast doch nicht die ganze Zeit ein Spanngefühl in der Brust.

In meiner ersten Ss hatte ich es am Anfang und zwischendruch mal und als die Milch eingeschossen ist.

Beitrag von judith27 02.11.10 - 19:44 Uhr

ja habe ich....

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/909135/542789

habe nun grad auch cremigen nassen zs bekommen..sieht wohl ganz nach mens aus...????

drück euch auch die daumen danke für eure lieben antworten..

judith

Beitrag von scotland 02.11.10 - 22:28 Uhr

Hi, bin heute nur zu Besuch hier, aber ich habe schon drei Kinder. Ich glaube, so eine Regel gibt es nicht!

Beim 1. Kind fühlte ich mich so normal (nur manchmal etwas flau im Magen), dass ich bis zur 11. Woche überhaupt nicht merkte, dass ich SS bin.

Beim 2. Kind hatte ich gleich ab der 5. Woche voll die Übelkeit etc...

Beim 3. Kind war es wieder wie beim 1. Da habe ich mich überhaupt nicht schwanger gefühlt und war total erstaunt, als der Test positiv war!

LG
Scotland