Auslösespritze und Schwindel???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 35... 04.11.10 - 07:31 Uhr

Hallo Mädels,

ich hab ja gestern ES ausgelöst mit Ovitrelle... jetzt bin ich seit 3:45 uhr wach und mir ist die ganze Zeit total schwindlig #zitter
Ist das normal? Mir gehts echt nicht so gut heute...

Baut mich bitte mal jemand auf!!! #schmoll

Beitrag von tritratrullalala 04.11.10 - 08:14 Uhr

Hallo,
es scheint Frauen zu geben, die sich von dem HCG kurzzeitig schwanger fühlen. Ich habe die Auslösespritze null gespürt, aber ich habe auch auf die anderen hormone nicht sonderlich stark reagiert. Vielleicht verstärkt deine Aufgeregtheit die Symptome noch. ;-)

LG,
Trulli

Beitrag von 35... 04.11.10 - 08:31 Uhr

Ah, das macht, dass ich mich schwanger fühle? Na Prost, das kann ja toll werden, wenn ich tatsächlich schwanger werden sollte :-(
Jetzt ist mir nach dem Obstsalat auch noch ein wenig übel... klingt ja tatsächlich nach SS Symptomen... ich hoffe, das vergeht schnell wieder, damit ich für die PU morgen früh fit bin!

Danke für deine Meinung!

Beitrag von sabstar 04.11.10 - 08:46 Uhr


Ohje klingt ja garnicht gut :-(

Ich habe von der Ovitrelle garnichts gemerkt vor der PU.
Nur wie gesagt im nachhinein, als Einnistungsspritze. Da machen sich dann schon die Eierstöcke bisschen bemerkbar.

Drücke dir ganz dolle die Daumen, dass alles gut geht!!!
Und notfalls: Arzt anrufen!

LG
Sabbi

Beitrag von 35... 04.11.10 - 08:50 Uhr

Danke Sabbi #liebdrueck
Wie gehts dir?

Vielelicht kann das auch von Progynova kommen? Das habe ich gestern auch angefangen zu nehmen, weil meine GMSH von 8,5 auf 6,7 gesunken ist :-(
Na ja, morgen früh bin ich ja in guten Händen.

LG

Beitrag von muffin7 04.11.10 - 08:50 Uhr

Guten Morgen Sabbi!

Was für Beschwerden hattest Du denn nach der Einnistungsspritze wenn ich fragen darf??

LG & viel #klee,

Dani

Beitrag von sabstar 04.11.10 - 09:44 Uhr


Moin muffin!!!

also am Tag der Spritze habe ich noch nichts gemerkt, aber am nächsten Tag dann ordentliches Ziehen beim Bewegen und Sitzen.
Darauf der Tag war alles wieder weg bis heute.
Heute abend kommt der Rest von Ovitrelle dran und dann mal sehen wie es mir morgen geht. Aber glaube nicht, dass ich eine Überstimu habe.
Dafür geht es mir zu gut :-)

LG und auch dir viel Glück!

Sabrina

Beitrag von muffin7 04.11.10 - 10:16 Uhr

Ah, ok - danke für Deine Antwort!
Ich hoffe, dass Du nach der heutigen Spritze keine Beschwerden haben wirst und
dass Du ganz bald ein positives Ergebnis in den Händen halten wirst!

Alles #herzlich!
Muffin #klee

Beitrag von kookai13 04.11.10 - 08:54 Uhr

hallo,

ich hab die Spritze auch nicht gut vertragen
hab mich gleich dreimal in den nächsten 24 Stunden
übergeben müssen, aber 2 Tage später war alles wieder gut

Gute Besserung #winke

Beitrag von 35... 04.11.10 - 09:03 Uhr

... ups... na dann hoffe ich mal, dass es bei mir beim Schwindel und der leichten Übelkeit bleibt!

Konntest du dennoch Punktieren?

Danke schön #winke

Beitrag von kookai13 04.11.10 - 09:19 Uhr

die Auslöserspritze war unter Clomi und GV nach Plan :-D

bin aber gerade in der 1. ICSI und hab erst nächs Woche Punktion

lg. kookai#winke