Ab wann weißer Tee

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bibi2709 04.11.10 - 18:48 Uhr

Hallo,
das Neele kein Schwarztee trinken darf ist mir klar, aber wie sieht es mit weißem Tee aus?
Neele ist 2 Jahre 6 Monate


LG
Bianca

Beitrag von tragemama 04.11.10 - 19:07 Uhr

Grüner, schwarzer und weißer Tee enthalten Teein, d.h. Koffein. Und das gehört nicht in Kleinkinder.

Beitrag von bibi2709 04.11.10 - 19:13 Uhr

danke da hätte ich auch selber drauf kommen können, schwangerschaftsschusseligkeit ;-)

Beitrag von hippogreif 04.11.10 - 19:14 Uhr

Weißer Tee enthält zwar KEIN Teein (soetwas gibt es gar nicht!), dafür aber genauso wie grüner oder schwarzer Tee: Koffein. Daher ist er nur etwas für Erwachsene.

Beitrag von tragemama 04.11.10 - 19:19 Uhr

Teein ist durchaus ein gängiger Begriff für im Tee enthaltenes Koffein. Korinthenkackerei hier.

Beitrag von hippogreif 04.11.10 - 20:18 Uhr

Ups, wie bist Du denn drauf? Laus über die Leber gelaufen?
Teein ist eine veraltete Bezeichnung für das Coffein im Tee. An dieser wissenschaftlichen Aussage wirst Du kaum rütteln können. Ich wollte nicht besserwisserisch rüberkommen, sondern nur etwas richtig stellen. Das sollte doch erlaubt sein, oder?

Beitrag von tragemama 04.11.10 - 20:20 Uhr

Alles gut :-)