Kopfumfang eines Neugeborenes...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mrsprice 06.11.10 - 09:57 Uhr

hi mädels,,
bin grade bei meiner oma.sie will ein mützchen für die kleine stricken und wir sind jetzt am überlegen,wie groß(ungefähr) so ein kleines köpfchen ist.

könnt ihr mir die frage vielleciht beantworten?

lg nancy+26.ssw

Beitrag von 5kids. 06.11.10 - 10:00 Uhr

Hallo!
Im Durchschnitt 35cm


LG
Andrea

Beitrag von ichbinhier 06.11.10 - 10:00 Uhr

Oha...
das ist, als wenn Du fragst, wie gross ein Mann ist, weil Du eine Hose für einen kaufen willst ;-)
Meine Kinder hatten KU von 38, 36, 35 und 33 cm.

Vielleicht sollte sie mit dem Stricken warten, bis das Baby da ist ;-)

Beitrag von mrsprice 06.11.10 - 10:04 Uhr

meine oma kann damit nicht warten!!was die schon alles gestrickt hat..hehehe

Beitrag von janka 06.11.10 - 12:02 Uhr

ich würde sagen, so ca 35cm. manche mehr, manche weniger, aber das meiste ist 35cm.

meine kinder hatten 35cm, 37cm, und 34cm.

lg, janka

p.s. kannst du mir deine oma mal leihen?*lach* ich finde stricksachen für babys soooo toll!!!(und leider keine oma, die eine vorhandene kann icht stricken)

Beitrag von schweissperle 06.11.10 - 10:03 Uhr

hi,

das ist ganz unterschiedlich. sie können nen kopfumfang von 34 oder auch 38 haben. kannst ja aber auch ne erstlingsmütze drunter ziehen, wenn das mützle noch nen bisschen zu groß ist.

lg

Beitrag von sunnysunny 06.11.10 - 10:09 Uhr

Das ist bei jedem anders.
meine Maus kam 3 Wochen zu früh und hatte ein KU von 31 cm

Beitrag von querula 06.11.10 - 10:13 Uhr

Hallo,

ich hab neulich auch ein Mützchen gestrickt. Mit dem Kopfumfang ist das so eine Sache. Ist von Kind zu Kind verschieden.

Ich hab bei meiner Mütze 80 Maschen angeschlagen (Nadelspiel 3,5) und dann auf die 4 Nadeln verteilt. Das Bündchen dann im Wechsel 2 R 2 L gestrickt. Somit läßt sich die Mütze gut dehnen. Die Mütze passt der Babypuppe meiner Großen genauso gut wie das Erstlingsmützchen, das ich gekauft hab. Also geh ich davon aus, dass es die richtige Größe für den Anfang hat, aber eben aufgrund dem dehnbarem Bündchen noch länger passt.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Gruß
Querula

PS: Ich hab mit der gleichen Wolle noch Beinstulpen und Handschuhe gestrickt. Sieht soooo niedlich aus #verliebt

Beitrag von tweetiex80 06.11.10 - 10:15 Uhr

Hallo,

meine Kinder hatten einen KU von 33,5cm, 34,5cm, 35.5cm und 37cm ;)

Lg Maja

Beitrag von nsd 06.11.10 - 10:51 Uhr

Hi!
Wie Querula schon sagt. Nimm dir eine Puppe zur Hand und strick dieses Bündchenmuster (links und rechts abwechselnd, ob jetzt jeweils 1 oder 2 Maschen ist egal). Wobei mit jeweils 1 Masche das Mützchen bei gleicher Maschenzahl noch etwas kleiner ist, aber trotzdem wunderbar dehnbar. Ich hatte zur Geburt 37,5 als Mädchen recht viel. Meine Maus hat jetzt 3 Wochen vor ET 33,5.

Beitrag von zuckerpups 06.11.10 - 11:13 Uhr

35cm

Beitrag von wunki 06.11.10 - 11:39 Uhr

Jonas hatte 37 cm.....