Nase läuft ständig seit der ss?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von brina0206 06.11.10 - 19:09 Uhr

Hallo,

erst einmal ich habe Asthma und auch Allergien, aber es war noch nie so schlimm mit meiner Nase wie im Moment in der ss!
Seit dem ich weiß das ich schwanger bin läuft nur noch meine Nase, kann nachts nicht schlafen, werde ständig wach und bekomme auch schlecht luft dadurch!
Hat das vielleicht auch jemand und weiß was man da vielleicht machen kann???
Habe schon Nasenspray was man in der ss nehmen darf genommen, aber hilft kein bisjen!

Wisst ihr rat?

Ist echt schlimm, dabei bin ich Nachts nur am Schnarchen #schmoll und dadurch wird meine kleine immer wach.
Also Nachts ist bei uns im Moment echt Aktion angesagt.
Noch dazu hab ich jetzt wegen dem Schnupfen meine kleine das zweite mal damit angesteckt, nur sie hat auch noch Husten dabei jetzt.....echt schlimm im Moment! #schmoll



Lg Sabrina #ei 15.ssw

Beitrag von brina0206 06.11.10 - 19:11 Uhr

ach und noch was.....ist das nicht schlimm für das Kind im Bauch das ständige Niesen und Nase putzen????

Beitrag von bebianbord 06.11.10 - 19:52 Uhr

hi du,
ich kenn das nur zu gut ich bin auch so ne chronische schnupfennase und seit ich schwanger bin is die nase auch ständig verstopft...nasenspray lass ich sein mein hno hat mir davon abgeraten aber was wirklich gut hilft ist eine nasendusche die du im drogeriemarkt kaufen kannst somit spühlst du deine nase mit meersalz und danach noch etwas engelwurzsalbe aus der apotheke des wirkt wunder:-)

Beitrag von blaumuckel 06.11.10 - 20:57 Uhr

hallo
ich hatte das am anfang auch ganz doll aber meine nase ist jedes mal abends verstopft gewesen sobald ich mich ins bett gelegt habe
habe das mehr oder weniger durchgestanden ...und mein mann erst mal......
mhh wenn deine nase läuft brauchst du kein nasenspray den das ist dazu da wenn alles verstopft ist
dann pass auf was du nimmst kein scherz nasenpray macht süchtig
ich nehm wenn auch nur meersalznasenspray
lg und das hört auch wieder auf....

Beitrag von sophie-julie 06.11.10 - 21:06 Uhr

Hi,

geht mir auch so. Das die Nase zu ist liegt in der SS oft an den generell
geschwollenen Schleimhäuten. Schleimhäute weiten sich/dehnen sich,..
und das trifft auch in der Nase zu (auch das Zahnfleisch verändert sich).
Geh mal zum HNO Arzt, der kann dir Nasonex verschreiben falls die Nase ZU ist. Wenns läuft is es gut. Nasenspray nur mit Bedacht und nur wenige Tage nehmen (zum Einschlafen). So wars bei mir.